Bremer Heimstiftung Haus Huchting

Tegeler Plate 23, 28259 Bremen-Huchting

Broschüre anfordern Fordern Sie kostenfrei Preise und Infomaterial an
Job Kurzbewerbung Senden Sie eine Bewerbung oder fragen Sie freie Stellen an


Die kostenlose Pflegevermittlung: 0800 – 588 972 424.

Auf einen Blick

Einrichtungstyp:

  • Altenheim, Pflegeheim  
  • Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen  
  • Senioren-WG / Hausgemeinschaft  
  • Tagespflege  
  • Kurzzeitpflege  

Kurz-Info:

  • weitere Fremdsprache: polnisch, kroatisch ; Krabbelgruppe, Restaurant-Café, Friseursalon, Kosmetikstudio, Seniorenbus
  • Betreiber: Bremer Heimstiftung
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1968
  • Zuletzt renoviert: 2006
  • Plätze insgesamt: 151
  • Freie Plätze: Ja

Betreuungs- und Pflegeangebote

    Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  

    Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • körperlich Pflegebedürftige

Ausstattung und Wohnformen

    Wohnformen:

  • Kauf  
  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

    Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Balkon / Terrasse  
  • Abstellraum

    Ausstattung Haus:

  • Bewegungsgarten  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Snoezelenraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Kreativgruppe
  • Handarbeiten
  • Chor
  • Gedächtnistraining
  • Gymnastik

Bewertungen

MDK Benotung 30.07.2013

Pflege und med. Versorgung: 1,3
Umgang mit demenzkranken Bewohnern: 1,0
Soziale Betreuung: 1,0
Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene: 1,0
Befragung der Bewohner: 1,0
Gesamtnote: 1,1

MDK Benotung 13.02.2014 - 14.02.2014

Pflege und med. Versorgung: 1,4
Umgang mit demenzkranken Bewohnern: 1,0
Soziale Betreuung: 1,0
Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene: 1,0
Befragung der Bewohner: 1,2
Gesamtnote: 1,2

Anzeige

Was ist ein mobiler Hausnotruf?

Was ist ein mobiler Hausnotruf?

Ein mobiles Notrufsystem ermöglicht Ihnen, auch außerhalb des Hauses umgehend telefonisch Hilfe über eine Notrufzentrale oder bei Verwandten zu holen, wenn Sie einen Unfall erleiden. Der Notruf kann entweder auf Ihrem eigenen Handy eingerichtet werden oder Sie können ein Zwei- bis Drei-Tastenhandy beim Notrufanbieter kaufen beziehungsweise mieten.

Weiterlesen

Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Das klassische Alten- und Pflegeheim ist besonders geeignet für ältere Menschen mit Pflegestufe, die einen eigenen Haushalt nicht mehr führen können oder wollen. Hilfsbedürftige Bewohner erhalten rund um die Uhr medizinische und pflegerische Betreuung. Dazu kommen in der Regel unterschiedliche Kontakt- und ...

Weiterlesen

Demenz: Rat und Hilfe für Angehörige

Demenz: Rat und Hilfe für Angehörige

Wenn der Partner oder ein anderes Familienmitglied an Demenz erkrankt, ist dies nicht nur für den Betroffenen ein Schock. Auch Sie als Angehörige müssen sich mit dem Gedanken vertraut machen, dass die bevorstehenden Jahre anders verlaufen werden, als Sie es sich vorgestellt haben. Mit der richtigen Unterstützung...

Weiterlesen

Demenz-Test: Uhrentest und Neurologischer Test

Demenz-Test: Uhrentest und Neurologischer Test

Erste Anzeichen einer Demenz werden leicht mit altersbedingter Vergesslichkeit verwechselt. Wenn Sie als Angehöriger den Betroffenen jedoch genauer beobachten, können Sie bei einer beginnenden Demenz weitere Symptome erkennen. Die Hirnleistungen...

Weiterlesen

[Stand der Informationen: 04.05.2015]