Diakonie-Wohnstift am Westerberg

Bergstr. 35 A-C, 49076 Osnabrück

Kontakt: E-Mail schreiben
Telefon:
0541 / 6098-0 ... vollständig anzeigen
Telefax: 0541 / 6098-4999
Broschüre anfordern Fordern Sie kostenfrei Preise und Infomaterial an
Job Kurzbewerbung Senden Sie eine Bewerbung oder fragen Sie freie Stellen an


Die kostenlose Pflegevermittlung: 0800 – 588 972 424.

Diakonie-Wohnstift am Westerberg

Bergstr. 35 A-C, 49076 Osnabrück

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben


Diakonie-Wohnstift am Westerberg

Bergstr. 35 A-C, 49076 Osnabrück

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

Auf einen Blick

Einrichtungstyp:

  • Altenheim, Pflegeheim  
  • Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen  
  • Pflegehotel / Seniorenurlaub  
  • Kurzzeitpflege  

Kurz-Info:

  • Friseur, Vorträge, Bibliothek, Gedächtnistraining, Ausflüge, Konzerte, Gymnastik, Singkreis, Bingo, Bridge-Turniere, Billiard-Kurse, Bibelkreis, Doppelkopf-Runden
  • Betreiber: Diakoniewerk Osnabrück gGmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1997
  • Plätze insgesamt: 194
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Betreuungs- und Pflegeangebote

    Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

    Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  

Ausstattung und Wohnformen

    Ausstattung Haus:

  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Anzeige

Diagnose Demenz: Wie wird Demenz festgestellt?

Diagnose Demenz: Wie wird Demenz festgestellt?

Eine Demenz ist anfangs nicht immer leicht zu erkennen, da die Anzeichen auch von anderen Erkrankungen verursacht werden können. Es sollten daher verschiedene Testverfahren zum Einsatz kommen, um eine gesicherte Diagnose zu erreichen. Erste Anzeichen erkennen: Eine Demenz kann recht unterschiedliche...

Weiterlesen

Pflegefinanzierung bei stationärer Pflege im Pflegeheim

Pflegefinanzierung bei stationärer Pflege im Pflegeheim

In vielen Fällen ist es notwendig, dass ein Pflegebedürftiger dauerhaft in eine stationäre Einrichtung zieht. Stationär bedeutet, dass der Pflegebedürftige 24 Stunden in der Einrichtung untergebracht ist und in der Regel keinen eigenen Haushalt hat. Das kann ein Pflegeheim aber auch eine Seniorenresidenz sein. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen...

Weiterlesen

Betreutes Wohnen: Kosten, Qualität und Tipps

Betreutes Wohnen: Kosten, Qualität und Tipps

Im Betreuten Wohnen leben die Bewohner in einer eigenen, barrierefreien, altersgerechten Wohnung mit Betreuungsservice. Diese Wohnform eignet sich in erster Linie für Senioren, die noch verhältnismäßig selbstständig leben können und gleichzeitig sicher sein möchten, bei Bedarf schnell und zuverlässig Hilfe...

Weiterlesen

Demenz: Wahl der Betreuung und Pflege

Demenz: Wahl der Betreuung und Pflege

Die Diagnose Demenz ist ein Schock für alle Beteiligten. Von einer Demenzerkrankung ist die Familie immer mitbetroffen. Viele Fragen kommen auf: Wie, wo und mit wem kann und möchte die betroffene Person in Zukunft leben. Reden Sie gemeinsam über die Zukunft. Wünsche der erkrankten Person sind ausschlaggebend...

Weiterlesen

[Stand der Informationen: 05.05.2015]