Das GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld
Das GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld Der Garten der GDA Wohnanlage Speisesaal im GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld Der Park um das Wohnstift ist wunderschön angelegt Chor des GDA Wohnstifts Hannover-Kleefeld Spiele in den Gemeinschaftsräumen des Wohnstifts Das kompetente und freundliche Pflegepersonal Bewohner im Hallenbad
Video des GDA Wohnstifts Hannover Kleefeld

GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld

Merken

Osterfelddamm 12, 30627 Hannover-Buchholz-Kleefeld

Kontakt: E-Mail schreiben
Telefon: 0511 / 5705-0 ... vollständig anzeigen
Telefax: 0511 / 5705-135
Broschüre anfordern Fordern Sie kostenfrei Preise und Infomaterial an
Freie Jobs Diese Einrichtung hat freie Stellen, jetzt bewerben!
GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld

Osterfelddamm 12, 30627 Hannover-Buchholz-Kleefeld

Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Telefon
Zeitl. erreichbar

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld

Osterfelddamm 12, 30627 Hannover-Buchholz-Kleefeld

Pflegestufe
Lebenssituation
Einzugstermin
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Telefon
Zeitl. erreichbar

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

Auf einen Blick

Einrichtungstyp:

  • Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen  
  • Seniorenresidenz  
  • Pflegehotel / Seniorenurlaub  

Kurz-Info:

  • 3 Menüs, Tiere nur zu Besuch, umfangreiches Kulturprogramm, Café, Bank, Arztpraxis im Haus, Zahnarztpraxis 1 x wöchentlich
  • Betreiber: Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA)
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: April 1977
  • Zuletzt renoviert: 2011
  • Freie
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.gda.de

Beschreibung

Das GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld bietet älteren Menschen ein komfortables Zuhause mit einem Höchstmaß an Unabhängigkeit. Der hohe Ausstattungs- und Betreuungsstandard, die vielseitigen Freizeit- und Serviceangebote und die angenehme Atmosphäre im Wohnstift ermöglichen den Bewohnerinnen und Bewohnern ein unbeschwertes Leben, ganz nach deren individuellen Wünschen und Vorstellungen. Die 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen können ganz nach dem persönlichen Geschmack mit eigenen Möbeln und liebgewordenen Erinnerungsstücken eingerichtet werden. Die Wohnungen sind mit einem hochwertigen Bad und einer Echtholz-Küchenzeile sowie einer Loggia oder Terrasse ausgestattet.

Durch die vielen Gemeinschaftseinrichtungen vor Ort und die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen lassen sich in kürzester Zeit neue Kontakte knüpfen. Eine Vielzahl an Aktivitäten sorgt dafür, dass jeder den eigenen Neigungen nachgehen und neue Interessen entdecken kann. Um nur einige Beispiele der Sport-, Ausflugs-, Kultur- und Hobbyaktivitäten zu nennen: Gesprächs- und Literaturkreis, Sprachkurse (englisch, französisch), Theatergruppe, Computerkurse im hauseigenen Internetcafe, Malen, Töpfern, Holzarbeiten, verschiedene Gymnastikgruppen sowie ein Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna, Kneippbecken und Dampfbad.

Ebenso umfassend sind die Serviceeinrichtungen des Wohnstifts, das jederzeit hilfreiche Unterstützung im Alltag anbietet. Eine große Alltagserleichterung sind außerdem die Arztpraxis, der Apothekenlieferservice, eine Bank, eine Physiotherapiepraxis und eine Reinigung, die vor Ort zur Verfügung stehen. Viele der Grundleistungen sind im monatlichen Entgelt enthalten, so zum Beispiel das Mittagsmenü nach Wahl, die Betriebskosten, die wöchentliche Reinigung des Appartements, die internen Veranstaltungen und die Hobbygruppen.

Mit menschlicher Fürsorge und fachlicher Kompetenz kümmern sich viele "dienstbare Geister" um das persönliche Wohlergehen jeder Bewohnerin und jedes Bewohners. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass jemand einmal krank wird. In diesem Fall versorgt das GDA Wohnstift den oder die Betroffene(n) mit allem pflegerisch Notwendigen. Dem Wunsch vieler Menschen, in der eigenen Wohnung zu leben und betreut zu werden, kann durch den hauseigenen ambulanten Dienst nachgegangen werden. Auch für den Fall einer Pflege rund um die Uhr ist das Haus bestens gerüstet. Im zum Wohnstift gehörenden Wohnpflegebereich (Pflegestation) mit 1- und 2-Bett-Zimmern werden die Bewohnerinnen und Bewohner kompetent und verständnisvoll betreut.

Betreuungs- und Pflegeangebote

    Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Ambulante Versorgung  

    Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  

Ausstattung und Wohnformen

    Wohnformen:

  • Miete  
  • Appartements  

    Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  

    Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Schwimmbad  
  • Wellnessbereich mit Sauna  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Internetstation  
  • Aufzug  
  • Arztpraxis

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Hausmeisterservice  
  • Physiotherapie  
  • Bankautomat  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Apothekenbringdienst

Bewertungen

MDK-
Prüfung1,0
Der stationäre Bereich der Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine 1,0.
MDK-
Prüfung1,0
Der ambulante Pflegedienst der Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Patientenumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.
Die Einrichtung wurde von der BIVA e.V. als verbraucherfreundliche Senioreneinrichtung ausgezeichnet.
Der Einrichtung wurde der "Innovationspreis Gesundheitswirschaft 2009" für beispielhaftes Engagement verliehen.
Pflegezusatzversicherung-Vergleich

Pflegezusatzversicherung-Vergleich

Schließen Sie die Versorgungslücke im Pflegefall: Je nach Pflegestufe müssen Sie ohne Pflegezusatz-Versicherung bis zu 1.500€ Pflegekosten im Monat zahlen. Ein gutes Pflegeheim kostet in Deutschland bei Pflegestufe III im Monat im Durchschnitt 3250 €. Davon...

Weiterlesen

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Wenn Sie Angehörige zu Hause pflegen, unterstützen wir Sie mit kostenlosen Pflegehilfsmitteln. Was die PflegeBox ist und wie Sie die PflegeBox erhalten können, erklären wir Ihnen hier.
Umzug ins Pflegeheim erleichtern

Umzug ins Pflegeheim erleichtern

Der Umzug in eine Pflegeeinrichtung ist für die Betroffenen und ihre Angehörigen ein großer Einschnitt im Leben. Häufig ist ein bevorstehender Wohnortwechsel mit zahlreichen Ängsten und negativen Gefühlen verbunden und fällt dadurch außerordentlich schwer. Es ist daher besonders wichtig, den Einzug...

Weiterlesen

Das neue iPhone Hörgerät

Die Revolution in der Hörakustik durch das intelligenteste Hörgerät der Welt! Erfahren Sie bei Wohnen-im-Alter.de alles über das neue technische Highlight unter den Hörgeräten! Sie können Anrufe, Filme oder Musik mit dem iPhone-Hörgerät direkt hören.
Jetzt informieren über das iPhone Hörgerät
Wohnen-im-Alter.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit von Daten und Informationen. Die Informationen wurden zum Zeitpunkt der Einstellung gewissenhaft von uns recherchiert, bzw. uns dementsprechend von der Seniorenwohn- und -pflegeeinrichtung aus übermittelt. Die Nutzung dieser Informationen für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.
[Stand der Informationen: 25.03.2014]