Seniorenwohn- und Sozialzentrum Stolberg

Amselweg 23, 52223 Stolberg (Rheinland)

Broschüre anfordern Fordern Sie kostenfrei Preise und Infomaterial an
Job Kurzbewerbung Senden Sie eine Bewerbung oder fragen Sie freie Stellen an


Die kostenlose Pflegevermittlung: 0800 – 588 972 424.

Auf einen Blick

Einrichtungstyp:

  • Altenheim, Pflegeheim  
  • Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen  
  • Kurzzeitpflege  

Kurz-Info:

  • Betreiber: Senioren- und Sozialzentrum Betriebsführungs GmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1977
  • Plätze insgesamt: 61
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Betreuungs- und Pflegeangebote

    Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  

Ausstattung und Wohnformen

    Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

    Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

    Ausstattung Haus:

  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Bewertungen

MDK Benotung 26.06.2013 - 27.06.2013

Pflege und med. Versorgung: 2,7
Umgang mit demenzkranken Bewohnern: 1,6
Soziale Betreuung: 1,9
Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene: 1,4
Befragung der Bewohner: 1,0
Gesamtnote: 2,2
Ausgezeichnet als ATTRAKTIVER ARBEITGEBER PFLEGE 2012. Mehr Informationen.

Anzeige

Betreutes Wohnen: Tipps für den Betreuungsvertrag

Betreutes Wohnen: Tipps für den Betreuungsvertrag

Wer sich für Betreutes Wohnen entscheidet, muss oder kann neben dem Mietvertrag auch einen Betreuungsvertrag abschließen. Dieser benennt eine Grundpauschale, die allgemeine Betreuungsleistungen durch eine Fachkraft sowie Unterstützung durch einen Hausmeisterservice und die Installation eines Notrufsystems enthalten sollte. Zum Service gehören zum Beispiel...

Weiterlesen

Pflegefall: Umziehen oder Pflege zu Hause?

Pflegefall: Umziehen oder Pflege zu Hause?

Mit zunehmenden Alter oder Pflegebedürftigkeit gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten des Wohnens. Dabei muss von Fall zu Fall unterschieden werden. Bei dem einem reicht eine Wohnraumanpassung, der andere benötigt eine 24h-Hilfe und bei manchen kann ein Umzug in eine stationäre Einrichtung das Beste sein. Folgend einen kurzen...

Weiterlesen

Welche alternativen Wohnformen für Demenzkranke gibt es?

Welche alternativen Wohnformen für Demenzkranke gibt es?

Wohnformen für demenzkranke Menschen sollten es ermöglichen, gewohnte Möbel und Dekorationen zu integrieren, damit sich die Bewohner wie zu Hause fühlen. Die Einrichtung der Räume muss demenzgerecht sein, d.h. Beleuchtung, Bodenbeläge und Farbauswahl der Ausstattung sollten so gewählt werden, dass der Demenzkranke...

Weiterlesen

Wann umziehen im Pflegefall oder Alter?

Wann umziehen im Pflegefall oder Alter?

Der richtige Zeitpunkt für den Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung oder in eine andere Wohnform hängt in erster Linie von den persönlichen Wünschen der pflegebedürftigen Person ab. Die meisten Menschen möchten auch im fortgeschrittenen Alter ihre gewohnte Umgebung nur sehr ungern verlassen. Selbst wenn...

Weiterlesen

[Stand der Informationen: 04.05.2015]