Evangelische Heimstiftung GmbH


Allgemeines und Organisation

Seit 1952 pflegen und betreuen Mitarbeiter der Evangelischen Heimstiftung Senioren und Behinderte. Einer der Gründe weshalb das Unternehmen 2007 zur GmbH umgeformt wurde, ist, dass sie sich nun noch besser um die Bedürfnisse der Menschen kümmern können.
Die Evangelische Heimstiftung GmbH verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke.

8 ehrenamtliche Aufsichtsrat-Mitglieder, wovon einer Aufsichtsratsvorsitzender und einer Stellvertreter ist, beraten und kontrollieren die zwei Geschäftsführer.
Für die einzelnen 4 Bereiche wie Personal und Recht, Organisation und Presse, Wirtschaft und Finanzen und Regionen und Markt gibt es jeweils einen spezialisierten Prokuristen.
Jede Einrichtung ist einer der 12 Regionaldirektionen unterstellt, welche wiederum der Geschäftsführung der Evangelischen Heimstiftung GmbH direkt untergeordnet ist.


Leitbild

Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit gehören ebenso wie die Wirtschaftlichkeit zu den drei Grundsatzzielen des Unternehmens.
In 3 Bereiche gliedert sich das Leitbild der Evangelischen Heimstiftung GmbH auf.
Den Senioren und Pflegebedürftigen ein würdiges und erfülltes Leben zu ermöglichen ist derzentrale Leitaspektdes Unternehmens. Im Mittelpunkt steht dabei immer der Mensch an sich und sein Bedürfnis nach einem eigenverantwortlichen Leben.
Aus christlicher Sicht ist die Sterbebegleitung unabdingbar.
Leitbild für die Zusammenarbeit mit Partnern, Mitarbeitern und Kunden ist ein kooperativer Führungsstil, Respekt und Toleranz sowie ein offener Informationsstil.
Jede Einrichtung muss sich zeitgemäß weiterentwickeln und dabei den Umweltschutz beachten. Zusammen mit dem Gedanken, dass die Evangelische Heimstiftung GmbH nicht gewinnorientiert handelt, bilden diese 3 wichtigsten Aspekte das Leitbild derBetriebsführung.


Handlungsgrundsätze

In 8 verschiedene Teilbereiche gliedern sich die Handlungsgrundsätze der Evangelischen Heimstiftung GmbH.
Jeder betreute Mensch erfährt eine persönliche und respektvolle Zuwendung sowie kompetente Hilfestellungen. Jeder Wunsch wird ernst genommen und versucht umzusetzen.
Fortlaufende Aus- und Weiterbildungen sind wichtig, um in der fachlichen und persönlichen Entwicklung nicht zu stagnieren. Ziel dieser Maßnahmen sind engagierte und qualifizierte Mitarbeiter.
Eine Zusammenarbeit auf allen Ebenen ermöglicht eine qualitativ hochwertige und effiziente Arbeit. Dabei ist es wichtig, dass alle Mitarbeiter offen und vertrauensvoll miteinander umgehen und die Meinungen der Mitarbeiter aktiv eingebunden werden.
Vertrauen, Transparenz und gezielte gegenseitige Informationen sind wichtig, damit sich jeder an seinem Arbeitsplatz wohl fühlt.
Grundsätze für eine optimale Betriebsbereitschaft sind der Einsatz von flexiblen Mitarbeitern sowie der kontinuierliche technische Fortschritt um die Alltagsprozesse zu verbessern.
Der sechste Bereich gibt die Handlungsgrundsätze für das unternehmerische Denken und Handeln wieder. Leistungen und deren Qualität müssen ständig verbessert werden, wobei darauf geachtet wird, dass kostenbewusst gearbeitet wird.
Für alle Menschen, die mit dem Unternehmen zu tun haben, gilt der Grundsatz, dass das Unternehmen als ein Vertrauenspartner gesehen werden möchte und somit zu seinen Vereinbarungen und Fehlern steht. 
Ein gerechter Ausgleich zwischen Hilfebedürftigen und Hilfeleistenden liegt in der öffentlichen Verantwortung der GmbH.


Vision

Die Vision der Evangelischen Heimstiftung GmbH lautet wie folgt:
Wir begegnen Menschen in einer Haltung, die sich an christlichen Werten orientiert. Mit unserer qualifizierten Arbeit begleiten wir unsere Kunden, um ihnen in jeder Situation ein Höchstmaß an Selbstbestimmung zu ermöglichen.


Qualität

4 verschiedene Qualitätskontrollstellen prüfen kontinuierlich alle Einrichtungen. Zum einen ist dies der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK), dann die jeweilige Heimaufsicht und ein internes, differenziertes Auditsystem zur Selbstkontrolle welches zentral gesteuert wird. Damit werden Schwachstellen frühzeitig erkannt und behoben. Des Weiteren führt die Evangelische Heimstiftung GmbH immer wieder Kundenbefragen durch und nimmt die darin enthaltenen Kritiken und Verbesserungsvorschläge an.
Um eine hohe Qualität zu gewährleisten gibt es verbindliche Standards, die jede Einrichtung einhalten muss und es wird auf die Wünsche und Bedürfnisse der betreuten Personen eingegangen. Frisches und schmackhaftes Essen ist ebenso wie ein gepflegtes Ambiente sowie ein ständiger Austausch mit Partnern wie Ärzten, Seelsorgern etc. wichtig, um den Betreuten einen hohen Komfort zu gewährleisten.
Ein weiterer wichtiger Punkt um eine hohe Qualität zu sichern, ist die Zufriedenheit der Mitarbeiter, denn nur zufriedene Mitarbeiter leisten qualitativ hochwertige Arbeit.


Leistungen

In den Einrichtungen der Evangelischen Heimstiftung GmbH werden insgesamt 7 verschiedene Betreuungs- und Pflegeangebote geleistet.
Zum einen die Dauerpflege. Die Senioren wohnen dauerhaft in einer Einrichtung und werden mit viel Liebe und Respekt gepflegt und betreut.
Um die pflegenden Angehörigen zu entlasten gibt es die Möglichkeit, dass der Pflegende für einen bestimmten Zeitraum in die Kurzzeitpflege kommt. Dabei wird darauf geachtet, dass dieser in den Alltag der Einrichtung miteinbezogen wird.
Tages- und Nachpflege ist für all diejenigen gedacht, die entweder selbst noch zu Hause wohnen und nur bei bestimmten Dingen Hilfe benötigen oder zur Unterstützung von Angehörigen.
Selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben, mit dem Komfort eines 24-Stunden-Notrufssystems, ist im Betreuten Wohnen möglich. Je nach Bedarf können die verschiedenen Freizeitangebote und Hilfe in Anspruch genommen werden.
Das "Selbst"-Prinzip, nur dass die Person in den eigenen 4-Wänden wohnt, ist das Betreute Wohnen zu Hause. Auch hier wird Pflege und Betreuung je nach Bedarf getätigt.
Ambulante Pfleger helfen den Pflegebedürftigen in ihrem eigenen Zuhause oder im betreuten Wohnen und unterstützen diese im Alltag.
Ein weiterer wichtiger Leistungsgegenstand ist die Behindertenpflege. Sowohl junge als auch alte Menschen werden in diesen Einrichtungen fürsorglich gepflegt, beschäftigt und in das Leben der Umgebung integriert.



Alle Pflegeheime, Betreutes Wohnen und Ambulante Dienste dieses Betreibers bzw. Trägers auf Wohnen-im-Alter.de:

Dieses ist nicht die offizielle Homepage des Trägers, sondern eine Übersichtsseite über alle Einrichtungen dieses Trägers auf Wohnen-im-Alter.de, dem großen Portal für Altenheime, Pflegeheime, Betreutes Wohnen und Service Wohnen. Die Inhalte haben wir vom Träger übermittelt bekommen. Alle Angaben ohne Gewähr.