Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung betreibt 24 Senioren-Einrichtungen in Baden-Württemberg. Ihr Grundsatz: "Zuerst der Mensch".

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung wurde im Jahr 2000 durch den Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart gegründet. Als einem "Kind der Charitas" steht die Nächstenliebe daher bei der Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung ganz oben. Die Stiftung sieht ihr Ziel darin, sich für Menschen einzusetzen, die Hilfe brauchen: für Alte, Kranke und Menschen mit Behinderung. In den 24 baden-württembergischen Einrichtungen sorgen rund 1.800 Beschäftigte für das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner.

Alle Pflegeheime, Betreutes Wohnen und Ambulante Dienste dieses Betreibers bzw. Trägers auf Wohnen-im-Alter.de:

Dieses ist nicht die offizielle Homepage des Trägers, sondern eine Übersichtsseite über alle Einrichtungen dieses Trägers auf Wohnen-im-Alter.de, dem großen Portal für Altenheime, Pflegeheime, Betreutes Wohnen und Service Wohnen. Die Inhalte haben wir vom Träger übermittelt bekommen. Alle Angaben ohne Gewähr.