Der AVILA Wohnpark St. Teresa ist in Berlin-Tempelhof gelegen. Die neun Wohngebäude und das Beg...

Alle Infos im Überblick

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 810707-80  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 8119225
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • AVILA Wohnpark St. Teresa, selbständig und altersgerecht wohnen, 55plus
  • Soziale Dienstleistungen durch die Malteser vor Ort im Begegnungshaus
  • Betreiber: AVILA Management & Consulting AG
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2009
  • Plätze insgesamt: 181
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Der AVILA Wohnpark St. Teresa ist in Berlin-Tempelhof gelegen. Die neun Wohngebäude und das Begegnungshaus sind umgeben von einer großzügigen Grünanlage mit kleinem Teich. Die zwischen ca. 43 bis 80 m² großen 2-Zimmer-Wohnungen verfügen alle über Balkon oder Terrasse, Parkett, bodengleiche Duschen, Einbauküche, Aufzug, Tiefgarage, 24-Stunden-Hausnotruf.

Bus, U- und S-Bahn sind fußläufig und bequem erreichbar. Der nahegelegene Tempelhofer Damm ist bei den Berlinern als Einkaufsstraße beliebt.

Der Vorteil der Seniorenwohnanlage St. Teresa liegt auf der Hand: In der eigenen Wohnung können die Bewohner ihre Selbstständigkeit und Freiheit genießen. Gleichzeitig haben sie aber auch immer die Möglichkeit, in unmittelbarer Umgebung in Kontakt mit anderen zu treten, sei es im Begegnungshaus auf einer der zahlreichen Veranstaltungen oder in der schönen Gartenanlage. Diese eignet sich auch hervorragend für kleine Spaziergänge, und an sonnigen Tagen lässt es sich anschließend auf der Sonnenterrasse des Begegnungshauses gemütlich entspannen.

Betreuung: Wo auch immer Hilfestellungen oder soziale Dienste gebraucht werden, engagieren sich die Malteser, um den Menschen die bestmögliche Versorgung und Betreuung bieten zu können. Das Leistungsangebot der Malteser ist aufgeteilt in

-Grundleistungen wie z.B. Hausnotrufdienst, soziale Betreuung und Beratung, psychosoziale Begleitung sowie Begegnung und Freizeitgestaltung (Kultur, Veranstaltungen, Ausflüge) im Begegnungscentrum, welches sich zentral in der parkähnlich angelegten Anlage befindet. Die Betreuungspauschale für die Grundleistungen beträgt mtl. EUR 99,00 und ist in den Nebenkosten bereits enthalten (für eine zweite Person beträgt die monatliche Betreuungspauschale zusätzl. EUR 30,00).

-Wahlleistungen wie z.B. Hauswirtschaftliche Versorgung oder pflegerische Betreuung, die durch den Bewohner nach Bedarf angefordert werden kann und je nach Inanspruchnahme abgerechnet wird.

Dieser bietet auch zahlreiche weitere Dienstleistungen an, pflegerisch und hauswirtschaftlich, die man bei Bedarf in Anspruch nehmen kann. Außerdem sorgt der Hilfsdienst für vielfältige Freizeitangebote wie Kurse, Ausflüge, Vorträge, Veranstaltungen und Feiern. Der AVILA Wohnpark ermöglicht seinen Bewohnern damit ein anregendes Lebensumfeld mit einem hohen Maß an Geselligkeit, Selbstständigkeit und Sicherheit.


Besichtigungen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP: Pflegeimmobilien als Geldanlage - Pflege-Kapitalanlagen mit 5% fester Mietrendite


Betreutes Wohnen: Kosten, Qualität und Tipps


Ratgeber Wohnformen im Alter

Wohnformen:

  • Miete  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten