Villa Hohenlimburg die ambulant betreute Wohngruppe mit Herz 
 Unsere Senioren-Wohngemeinschaft bie...

Alle Infos im Überblick

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Kontakt

Tel.: 02304 02304 / 911666  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Wir bieten Platz für 22 Bewohner in familiärer Atmosphäre. Es sind noch 2 Plätze frei.
  • Betreiber: Martin & Barbara Leib
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 01.01.2010
  • Plätze insgesamt: 22
  • Freie Plätze: Ja
  • Webseite: www.villa-hohenlimburg.de

Villa Hohenlimburg die ambulant betreute Wohngruppe mit Herz

Unsere Senioren-Wohngemeinschaft bietet Ihnen eine sehr herzliche und familiäre Atmosphäre. Wir setzen alles daran, dass Sie hier ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können. Auch wenn bereits die ersten Anzeichen von Demenz vorhanden sind, die Villa Hohenlimburg bietet Ihnen das optimale Wohnkonzept, weil Sie dabei weder allein noch im Heim leben müssen.

Bei uns erhalten Sie eine qualifizierte Betreuung und Pflege, die an Ihrem persönlichen Bedarf ausgerichtet ist und darüber hinaus auch gesundheitsfördernd ist. Wir möchten Sie in der Wahrnehmung Ihrer Selbstverantwortung unterstützen. Wir sind für Sie da, auch wenn sich der Gesundheitszustand einzelner oder mehrerer Personen dieser Wohngemeinschaft derart verschlechtert, dass Sie krankheitsbedingt zu einer eigenständigen Lebensgestaltung wie auch Haushaltsführung nicht mehr im Stande sind. Somit bieten wir Ihnen auch hier einen Schutz vor Gefahren für Leib und Seele.

In unserer Senioren-Wohngemeinschaft erfahren Sie eine ganz besondere Wertschätzung. Sie tauschen sich mit anderen Menschen aus und nehmen wieder am gesellschaftlichen Leben teil. Sie leben mit anderen Frauen und Männern in der selben Lebenssituation zusammen, erhalten umfassende Unterstützung und Hilfestellung - ohne auf Ihre Privatsphäre und Eigenständigkeit verzichten zu müssen. Sie können unabhängig darüber entscheiden, welche Pflege- und Betreuungsleistungen für Sie erbracht werden sollen und welche Anbieter dafür ausgewählt werden. Sie wohnen in gemütlich eingerichteten Einzelzimmern, in die sie sich jederzeit zurückziehen können.

Ebenso dazu gehören Spaziergänge, Ausflüge, Besuch von Cafés, Kaufhäusern, Friedhof und Gottesdienste, Musik hören, singen, lesen bzw. vorlesen, malen, basteln und handwerkliche Tätigkeiten, Spiele-Nachmittage, Gesprächsrunden, Gedächtnis- und Fitnesstraining sind feste Bestandteile der zusätzlichen Betreuungs-leistungen. Damit wird auch der Gefahr der Vereinsamung vorgebeugt, die mit mit der Pflegebedürftigkeit leider oft einher geht.

Unsere 3 Pflegewohngemeinschaften bieten Platz für insgesamt 22 Bewohner. Die Privatzimmer sind 14-32qm groß. Die Badezimmer sind barrierefrei, mehrere WC´s, ein großzügiger Wohn- und Essbereich, eine voll ausgestattete Küche, wo alle Mahlzeiten frisch und selbst zubereitet werden. Einige Zimmer sind mit Balkon ausgestattet. Im Sommer laden große Terrassen und ein wunderschöner Garten ein.

Die Villa Hohenlimburg ist zentrumsnah in gepflegter Umgebung gelegen. Die Wohngemeinschaften befinden sich in ganz normalen Wohnhäusern und können barrierefrei erreicht werden. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken und Anschlüsse an den öffentlichen Nahverkehr befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. So bleibt ein vertrautes Wohn- und Lebensgefühl erhalten. Hier leben Sie entsprechend Ihrer Kultur und Weltanschauung und können auch Ihre Religion ausüben. Unsere Senioren WG schliesst eine Lücke im Bereich der Versorgung von älteren Menschen. Dabei steht das eigenständige und selbst bestimmte Leben der Bewohner im Vordergrund. So können einzelne Bewohner, die sich nicht mehr alleine zurechtfinden, leichter integriert und diejenigen, die bestimmte Aufgaben nicht mehr ausüben können, unterstützt werden. Professionelle Pflegedienste unterstützen Sie in der medizinischen Behandlungspflege. In jeder Lebensphase werden Sie in Ihrer unverletzlichen Würde geachtet und am Ende Ihres Lebens auch im Sterben respektvoll begleitet.


Betreutes Wohnen: Kosten, Qualität und Tipps


Ratgeber Wohnformen im Alter


Pflegeimmobilie: Risiken, Rendite, Kosten und Tipps

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Keller  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Wellnessbereich mit Sauna  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Internetstation  
  • Garage / Stellplatz  
  • Bewegungsgarten  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum  
  • Wintergarten  
  • Gymnastikraum  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Musiktherapie  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Ambulante Versorgung im Haus  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Hörgeschädigte  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0/k (kein Pflegebedarf) 1.415,00 0,00 1.415,00
0/g (geringer Pflegebedarf) 1.415,00 0,00 1.415,00
0 1.415,00 0,00 1.415,00
I 2.479,00 1.064,00 1.415,00
II 2.745,00 1.330,00 1.415,00
III 3.027,00 1.612,00 1.415,00
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.