Das CURANUM Pflege- und Betreuungszentrum St. Georg liegt idyllisch mitten im oberbayerischen Alpenv...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 08671 08671 / 982-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 08671 / 85688
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Die Einrichtung ist ein Unternehmen der KORIAN Gruppe.
  • Betreiber: CURANUM AG
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1993
  • Plätze insgesamt: 159
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.korian.de
Zusätzliches Bewertungslogo
Mit dem Qualitätssignum der ENPP ausgezeichneter Wohnbereich für demenzkranke Bewohner nach dem psychobiographischen Pflegemodell Professor Böhm

Verbraucherfreundlichkeit geprüft durch die Heimverzeichnis gGmbH. Der Grüne Haken bescheinigt eine hohe Lebensqualität für die Bewohner in dieser Einrichtung.

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,6.

Das CURANUM Pflege- und Betreuungszentrum St. Georg liegt idyllisch mitten im oberbayerischen Alpenvorland in Deutschlands bekanntestem Wallfahrtsort Altötting. Das Haus wurde 1993 in einem ruhigen Wohngebiet erbaut, von dem es die Bewohner nicht weit ins Zentrum von Altötting haben. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés sind gut zu Fuß zu erreichen und die Bewohner profitieren vom kulturellen und kulinarischen Angebot des touristisch erschlossenen Städtchens.

Pflege im vollstationären Bereich

Das Pflege- und Betreuungszentrum St. Georg verfügt über 159 Pflegeplätze in Einzel- und Doppelzimmern. Für das Wohlbefinden und die Lebensqualität von Bewohnern in stationären Einrichtungen ist eine entsprechende Wohnraumgestaltung von großer Bedeutung. Eigene Erinnerungsstücke, Bilder und kleinere Möbelstücke können die Bewohner gerne mitbringen, um sich schnell wohl und wie zu Hause zu fühlen. Verschiedene Wohnbereiche machen das Leben im Pflege- und Betreuungszentrum St. Georg noch familiärer. Junge Pflegebürftige können mit Gleichgesinnten zusammen leben; ein Wohnbereich steht altersverwirrten und demenzkranken Bewohnern zur Verfügung und ein weiterer Bereich ist für jüngere Menschen vorgesehen, die Betreuung auf Grund von psychiatrischen und/oder Suchterkrankungen benötigen. Das qualifizierte Fachpersonal kümmert sich um alle Bewohner mit viel Hingabe und Herzlichkeit. Alle Bereiche werden im Rahmen des "biographischen Pflegemodells" nach Prof. Erwin Böhm betreut. Selbstverständlich besteht für alle Spezial-Bereiche zusätzlich ein gesondertes Konzept.

Kurzzeitpflege

Im Pflege- und Betreuungszentrum St. Georg finden auch Kurzzeitgäste einen Platz. Wer normalerweise noch zuhause lebt und von Angehörigen betreut wird, die Urlaub machen oder beruflich unterwegs sind, kann die Vorteile der Einrichtung genießen und sich einen Aufenthalt im Pflegezentrum gönnen. Die Kurzzeitpflegegäste wohnen in Ein- und Zweibettzimmern und werden vom Pflegedienst des Hauses bestens betreut und versorgt. Die kulinarischen Angebote sowie das Freizeitprogramm der Einrichtung stehen den Gästen offen. Ist eine Pflegestufe vorhanden, können die Pflegekosten über Kurzzeit/Verhinderungspflege von der zuständigen Pflegekasse bezuschusst werden. Um den persönlichen Interessen der Bewohner gerecht zu werden, bietet das Pflege- und Betreuungszentrum St. Georg eine Fülle von Veranstaltungen und Aktivitäten an. Ein Gesellschaftsraum, ein Kiosk und ein hauseigener Frisörsalon runden das Angebot ab. Besonders beliebt bei den Bewohnern ist die sonnige Terrase mit einem liebevoll angelegten Teich und die gepflegte, großzügige und rollstuhlgerechte Gartenanlage mit vielen Sitzbereichen.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Fernsehraum  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Sozialservice

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Psychisch Kranke  
  • Depressive  
  • Suchtkranke  
  • jüngere Pflegebedürftige