Mitten in einem ruhigen Wohngebiet in Bad Mergentheim liegt das Franz-Gehrig-Haus. Die Milchlingstra...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 07931 07931 / 931-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07931 / 931-444
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,3

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,3 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

Mitten in einem ruhigen Wohngebiet in Bad Mergentheim liegt das Franz-Gehrig-Haus. Die Milchlingstraße hinunter befindet sich der schöne Kurpark, durch den die Tauber fließt. Gerne gehen die Bewohner dort spazieren oder machen einen kleinen Ausflug zum historischen Schlosshof.

Im Franz-Gehrig-Haus leben Senioren mit unterschiedlichem Pflegebedarf. Das Pflegeteam - bestehend aus qualifizierten Fachkräften, freundlichen Alltagsbegleitern und Ehrenamtlichen - nimmt sich individuell der verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner an. Dazu zählen auch an Demenz erkrankte Senioren. In der Kurzzeitpflege werden die Bewohner bis zu acht Wochen von dem kompetenten Pflegeteam aufgenommen und betreut. 

Die Bewohner leben vorwiegend in Einzelzimmer und treffen sich in den gemütlichen Gemeinschaftsräumen bei Spielerunden, Lesungen, im Singkreis oder bei einer der vielen anderen Freizeitbeschäftigungen, die das Franz-Gehrig-Haus bietet. Das Haus ist in einzelne überschaubare Wohngruppen eingeteilt. So fühlen sich die Menschen schnell heimisch und wohl. Aufgelockert wird der Alltag, zu dem auch ein großes Beschäftigungsprogramm gehört, durch Ausflüge, Feste und Feiern. Das in christlicher Trägerschaft der Evangelischen Heimstiftung geführte Haus hält regelmäßig Andachten und Gottesdienste ab.

Der Bewohner steht im Franz-Gehrig-Haus im Mittelpunkt- er oder sie soll sich wohl und gut aufgehoben fühlen. Denn ein Umzug in ein Pflegeheim ist für die Betroffenen sowie deren Angehörige ein großer Schritt, verbunden mit vielen Unsicherheiten und Ängsten. Das Team des Hauses berät sie ausführlich und hilft, mit der neuen Situation gut zurecht zu kommen.

"Wir wünschen uns, dass Sie in unserem Haus - in Ihrem neuen Zuhause - die Geborgenheit finden ,die Sie sich für Ihren neuen Lebensabschnitt vorgestellt haben!"


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Wohngruppen  
  • Wohnbereich für Demenzkranke

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • WC im Zimmer

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  
  • Gymnastikraum  
  • täglich frisch zubereitete Speisen werden aus dem benachbarten Eduard-Mörike-Haus geliefert

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Ergotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  
  • Trauerbegleitung

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Palliativpflege  
  • Kurzzeitpflege bis zu 8 Wochen möglich

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben