Das Alten- und Pflegeheim Antonius-Stift befindet sich im Kurort Bad Rappenau, der im klimatisch g&u...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 07264 07264 / 967-000  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07264 / 967-876
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: RHM Klinik- und Altenheimbetriebe KG
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Zuletzt renoviert: 1998
  • Plätze insgesamt: 89
  • Freie Plätze: Ja

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine 1,0.

Das Alten- und Pflegeheim Antonius-Stift befindet sich im Kurort Bad Rappenau, der im klimatisch günstigen Kraichgau zwischen Neckar und Rheinebene liegt. Die Einrichtung ist in unmittelbarer Nähe zum Kurpark und im Zentrum des Kurgebietes in der Salinenstraße gelegen. Zum Ortszentrum mit zahlreichen Geschäften, Arztpraxen und Apotheken sind es nur wenige Gehminuten.

 

Das Antonius-Stift wurde 1998 eröffnet und bietet 89 Bewohnerinnen und Bewohnern viel Platz in hellen und hochwertig eingerichteten Einzelzimmern. Die Zimmer haben eine Größe von 26 Quadratmetern und verfügen über Selbstwahltelefon, Radio- und Fernsehanschluss, Balkon und eigenen Sanitärbereich mit WC und Dusche.

 

Das oberste Ziel des Antonius-Stiftes ist es, im Sinne einer ganzheitlich orientierten Pflege und Betreuung den Bewohnern eine familiäre Atmosphäre zu bieten, in der sie sich mit ihren individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten angenommen fühlen. Das hoch qualifizierte Mitarbeiter-Team versteht es, auch bei Pflegebedürftigkeit eine hohe Lebensqualität sicherzustellen. Es steht den Seniorinnen und Senioren rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Im Rahmen der Pflege bietet das Antonius-Stift Dauerpflege in allen Pflegestufen und Kurzzeitpflege an.

 

Neben der Pflege wird auch ein vielfältiges Angebot an Einzel- und Gruppentherapie je nach Neigung und Interesse angeboten. Der Alltag wird gestaltet mit gemeinschaftlichen Feiern, jahreszeitlichen Festen, Geburtstagsfeiern, Freizeitangeboten und Gottesdiensten. Das therapeutische Angebot greift die individuelle Lebensgeschichte eines jeden Bewohners auf und aktiviert geistig und motorische Fähigkeiten. Für demente Bewohnerinnen und Bewohner gibt es spezielle Angebote zur Aktivierung der Wahrnehmung, wie zum Beispiel Sinnesecken mit verschiedenen Materialien.

 

Damit es auch am leiblichen Wohl nicht fehlt, bietet die Küche des Antonius-Stiftes seniorengerechte Mahlzeiten an, bei Bedarf oder Wunsch auch Diäten und vegetarische Kost. Friseure und Fußpfleger kommen ebenfalls ins Haus und ein Einkaufsservice wird angeboten.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Wintergarten  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben