Das Senioren-Domizil Lichtenberg besteht aus einer vollstationären Pflegeeinrichtung, Betreuten...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 31989170-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 3198917-11
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

Verbraucherfreundlichkeit geprüft durch die Heimverzeichnis gGmbH. Der Grüne Haken bescheinigt eine hohe Lebensqualität für die Bewohner in dieser Einrichtung.

thevo-rating-logo
Die Einrichtung ist auf der Thevo-Liste mit 2 Sternen ausgezeichnet und verfügt über 5 Bewegungsbetten.

MDK-
Prüfung

1,5

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,5 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Das Senioren-Domizil Lichtenberg besteht aus einer vollstationären Pflegeeinrichtung, Betreuten Wohnungen für selbständige Senioren und einer Tierpflegestation, in der auf Wunsch die Haustiere der Bewohner versorgt werden. Integriert ist zusätzlich eine Begnungsstätte für Jung und Alt. Seit 2008 können im Wohnpark Robiniengrund - der Bereich des Betreuten Wohnens - auch Kurzzeitpflegegäste aufgenommen werden. Die verschiedenen Gebäude liegen alle in einem schön angelegten, großzügigen Gartengelände. Den Senioren, die hier gemeinsam leben, werden viele Möglichkeiten geboten, neue Bekanntschaften zu schließen. Verschiedene gemütlich eingerichtete Gemeinschaftsräume, das Café oder der Speisesaal werden gerne als Treffpunkte genutzt. Besonders Naturliebhaber erfreuen sich an den vielen Tieren, die im Senioren-Domizil leben und am schönen Gartengelände, wo der Fischteich zum Verweilen und die Hochbeete zum mitgärtnern einladen. Auf den Sonnenterrassen oder in der Grillecke wird abends im Sommer gerne zusammengesessen.

Im Senioren-Domizil Lichtenberg werden die Bewohner grundsätzlich in allen Pflegestufen versorgt. Das freundliche Team aus Fachkräften, Pflegern und Therapeuten erstellt für jeden einzelnen Bewohner einen individuellen Pflegeplan, der regelmäßig aktualisiert wird, damit eine optimale Versorgung gesichert ist. Die Bewohner der Betreuten Wohnungen und die Kurzzeitpflegegäste können vom Angebot der vollstationären Einrichtung profitieren und genießen die Freizeitangebote, das gute Essen der hauseigenen Küche und die Geselligkeit in der Gemeinschaft. Je nach Wunsch und Bedarf können Zusatzleistungen gebucht werden, die den Senioren den Alltag erleichtern.

Das Freizeitprogramm wird von den Ergotherapeuten betreut und beinhaltet die Förderung von kognitiven, psychosozialen, motorischen und emotionalen Fähigkeiten der Senioren. Täglich angeboten werden unter anderem sportliche Aktivitäten, Musiktherapie, Gedächtnistrainig, Kochen und Backen sowie kreatives Gestalten. Besonderheiten sind die monatlich stattfindenden Tanznachmittage und Ausflüge. Für das seelische Wohl bietet die Kirchengemeinde Gottesdienste und Seelsorge im Haus an.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Wohnküche  
  • Mensch-Tier-Begegnungshaus inkl. Außengehege
  • Erlebnisgarten mit großem Fischteich

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Musiktherapie  
  • Logopädie  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Hörgeschädigte  
  • Jüngere und ältere bewegungseingeschränkte bzw. körperbehinderte Menschen
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben