Im Herzen Berlins, nahe dem Potsdamer Platz, liegt das Caritas-Seniorenzentrum St. Johannes Berlin. ...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 2639320  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 26393213
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Seelsorge, Garten, Wohnküchenbereich auf jeder Etage, diverse Therapieangebote, Ordensschwester und Sozialarbeiterin im Haus, Hauskapelle, mehrmals wöchentlich Gottesdienste
  • Betreiber: Caritas Altenhilfe gGmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1972
  • Zuletzt renoviert: 2008
  • Plätze insgesamt: 68
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.caritas-altenhilfe.de

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,5.

Im Herzen Berlins, nahe dem Potsdamer Platz, liegt das Caritas-Seniorenzentrum St. Johannes Berlin. Mit seiner breiten Straßenfront sorgt das nach vorne hin schlichte Gebäude für viel Licht in seinen Räumen. Auf der Rückseite, verborgen vor den Geräuschen der geschäftigen Straße, präsentiert sich ein liebevoll gestalteter Hof mit Rosenspalier, Weinranken, Brunnen und Bänken. Hier tummeln sich auch in einem Gehege auf der Wiese die Maskottchen des Hauses, die Kaninchen. Das eigens angelegte Hochbeet stimuliert die Sinne – sehen, riechen und anfassen. Der Duft der Kräuter erinnert so herrlich an Garten, Kochen und Reisen. Bei schönem Wetter werden die Balkone mit Südwestausrichtung gern genutzt. Besucher freuen sich über den Parkplatz und die gute Verkehrsanbindung im Zentrum Berlins.

Auf fünf Etagen leben jeweils zehn bis zwölf Bewohnerinnen und Bewohner in kleinen Wohngruppen zusammen, deren Herz die jeweilige Wohnküche ist. Eingerichtet wie ein Wohnzimmer mit Fernseher und Essbereich, dazu schön dekoriert, trifft man sich hier zum gemeinsamen Essen, Kochen und Plaudern. Zur familiären Atmosphäre tragen auch die kleinen Haustiere bei. Da gibt es Fische, Vögel und vor allem auch einige Katzen - die bei allen besonders beliebt sind. Zwei Etagen sind speziell auf die Bedürfnisse von demenziell erkrankten Menschen ausgerichtet. Dabei geht es um die alltäglichen Belange ebenso wie um Sicherheit und die Erhaltung der Selbständigkeit, soweit es möglich ist. Im Erdgeschoss zur Linken befindet sich die geräumige Kapelle mit ihren wunderschönen gelben und roten Glasfenstern. Gottesdienste finden dort täglich statt. Für Menschen mit Demenz gibt es zusätzlich etwa vierteljährlich spezielle Gottesdienste. Zur Rechten kann man in der gemütlichen Sitzecke das Treiben auf der Straße gut beobachten. Wer Gäste hat, kann sie den Gang entlang rechts im „Grünen Salon“ empfangen, auf Wunsch mit Bewirtung - ideal für Feste und Feiern.

Das Caritas-Seniorenzentrum St. Johannes bietet 68 vollstationäre Plätze in 22 Einzel- und 24 Doppelzimmern, teils mit eigenem Balkon. Es besteht die Möglichkeit Doppelzimmer gegen Aufpreis auch als Einzelzimmer zu bewohnen.

Weitere Pflegeangebote:
Auf der ersten Etage befindet sich die 2010 eröffnete Tagespflege mit 12 Plätzen. Pflegebedürftige Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben, können hier nach Bedarf mehrmals wöchentlich auf andere Menschen treffen und Angebote nutzen, die den Erhalt der Alltagskompetenz fördern. Dabei erhalten Sie eine professionelle pflegerische Versorgung und Betreuung. Bei einer Kombination der Tagespflege mit der Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst, besteht die Möglichkeit 50% mehr Sachleistung von den Pflegekassen zu erhalten. Die Urlaubs- und Verhinderungspflege ermöglicht eine zeitlich begrenzte Pflege in der Einrichtung. Die Gäste können während ihres Aufenthalts selbstverständlich am Betreuungsangebot der vollstationären Pflege teilnehmen.

Haustiere
Auch tierische Mitbewohner finden ein Zuhause im Seniorenzentrum St. Johannes Berlin. Liebgewonnene vierbeinige Lebensbegleiter können nach Möglichkeit weiterhin beim Frauchen oder Herrchen bleiben.

Seelsorge
Seelsorge ist in unserem Haus ein wichtiger Bestandteil in der täglichen Arbeit. Sie beginnt schon bei einer aufmerksamen Geste, einem Gespräch, einem Gebet. Unsere Ordensschwester besucht unsere Bewohner/innen auf Wunsch im Zimmer. Mehrmals wöchentlich findet ein Gottesdienst oder eine Andacht statt. In unserer Kapelle werden wechselnd katholische und evangelische Gottesdienste abgehalten.

Palliative Pflege
Das Seniorenzentrum St. Johannes Berlin ist ein Zuhause und deshalb darf jeder Mensch, der hier lebt, auch bis zuletzt bleiben. Palliative Pflege bedeutet, den Tod als natürlichen Teil des Lebenszyklus zu akzeptieren und die letzte Lebensphase so zu begleiten, dass die Lebensqualität -bis zum Ende- so hoch wie möglich ist. Diese Lebensphase fachlich und menschlich gut zu begleiten, dafür sind unsere Mitarbeiter/innen ausgebildet.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Probewohnen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • WC und Dusche im Doppelzimmer

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Parkplätze

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Musiktherapie  
  • Ausflüge und Hausfeste
  • Probetag/Probewohnen auf Anfrage möglich

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben