Seniorenpflegezentrum Curanum Jungfernstieg

Jungfernstieg 18, 12207 Berlin-Lichterfelde

Durschnittsbewertung: 4.4
6 Bewertungen

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 7727-005  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 7727-506
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Das Seniorenpflegezentrum Curanum Jungfernstieg liegt im Berliner Stadtteil Lichterfelde in einer ruhigen Straße, unweit des S-und Regionalbahnhofs Lichterfelde-Ost. 

Rundum versorgt

Das Haus ist ausschließlich auf Menschen mit einer Demenzerkrankung ausgerichtet. Hier erwartet die Bewohner ein spezifisches und professionelles Betreuungs- und Pflegekonzept, das von sämtlichen Pflegekassen anerkannt wird. Die beschützende Wohngruppe in der 3. Etage ist speziell für mobile aber erheblich verhaltensauffällige Menschen mit einer medizinisch-therapeutisch nicht beeinflussbaren Demenz eingerichtet. Im Seniorenpflegezentrum Curanum Jungfernstieg wird Fachkompetenz im Bereich Demenz durch gerontopsychiatrisch geschultes Fachpersonal gewährleistet.

Spannender Alltag

Die Einrichtung verfügt über insgesamt 48 Pflegeplätze und ist hell und freundlich konzipiert. Es verbinden sich wohnliches Ambiente und kundenorientierte Servicequalität mit guter Pflege und individuellen Betreuungsangeboten. Priorität unter den Mitarbeitern haben die Senioren, die sich sicher und geborgen fühlen sollen. Alle Leistungen, Dienste und Serviceangebote kommen im Seniorenpflegezentrum Curanum Jungfernstieg aus einer Hand. Durch Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern wird sichergestellt, dass die Bewohnerinnen und Bewohner auch im Falle höherer Pflegebedürftigkeit oder bei Bedarf an Palliativpflege nicht mehr umziehen müssen. Ein abwechslungsreicher Wochenplan für zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten wie beispielsweise Singen, Tanzen und gemeinsame Bastelstunden bietet ausreichend Beschäftigung für die Bewohner. Auch Therapieangebote wie Krankengymnastik und Ergotherapie können in Anspruch genommen werden. Angehörigen und Bekannten der Bewohner stehen die Türen des Seniorenpflegezentrum Curanum Jungfernstieg jederzeit offen.

 

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Wintergarten

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  

Gesamtbewertung

4,4 von 5
Sehr gut
4
Gut
1
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,5
Essen & Trinken
4,3
Kompetenz
4,7
Freundlichkeit
4,5
Zuverlässigkeit
4,2
Aktivitäten
4,2

Angehörige und Freunde

4,4 von 5
Sehr gut
4
Gut
1
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,5
Essen & Trinken
4,3
Kompetenz
4,7
Freundlichkeit
4,5
Zuverlässigkeit
4,2
Aktivitäten
4,2

bewertete Pflegeeinrichtung als Angehöriger / Freund am 22.02.2018

Oft wechselndes Personal, dass der deutschen Sprache nicht mächtig ist!
Kommunikation auch mit der Leitung nicht ausreichend für mich betr. Mitteilung über Änderungen.

Bewertung
3.83333 Sterne
3,8
Haus & Ambiente 4,0
Essen & Trinken 4,0
Kompetenz 4,0
Freundlichkeit 4,0
Zuverlässigkeit 3,0
Aktivitäten 4,0


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


9 Tipps für das richtige Pflegeheim: Was ist bei der Wahl zu beachten?


Lebensabend unter Palmen: Wohnen im Ausland