Das Senioren- und Therapiezentrum

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenresidenz

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 355307-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 355307-29
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,3.

Das Senioren- und Therapiezentrum "Haus Havelblick" liegt - wie der Name schon sagt - idyllisch direkt an der Havel am Nordstrand von Spandau. Zur Einrichtung gehört ein eigener Schiffsanlegeplatz und ein großzügiges Gartengelände, in dem sich die Bewohner besonders gerne aufhalten. Eine Bushaltestelle mit verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten liegt direkt vor der Haustür.

Im Senioren- und Therapiezentrum "Haus Havelblick" finden Seniorinnen und Senioren mit unterschiedlichsten Bedürfnissen eine qualifizierte Versorgung und ein umsorgtes und sicheres Wohnen im Alter. Betreut wird vollstationär und ambulant. Bewohner aller Pflegestufen, Tages- und Verhinderungspflegegäste sowie agile Senioren finden im Senioren- und Therapiezentrum einen Pflegeplatz oder eine Betreute Wohnung und fühlen sich hier schnell wohl und zuhause. Dazu tragen die gemütlich gestalteten Wohnbereiche und ein regelmäßiges Miteinander bei den Freizeitaktivitäten bei.

Vollstationäre Pflege
Das Angebot im "Haus Havelblick" geht weit über die übliche Pflegestufen-Betreuung hinaus. Speziell ausgebildetes Fachpersonal kümmert sich herzlich um Demenzkranke, um Wachkoma- und Beatmungspatienten sowie um psychisch erkrankte Bewohner. Ergo- und Physiotherapeuten sind direkt vor Ort und runden das Pflegeangebot ab. Neben den vollstationären Pflegeplätzen für dementiell erkrankte Bewohner gibt es auf dem Gelände eine eigene Dementen-Wohngemeinschaft. Im geschützten und offenen Bereich mit psychiatrischen Schwerpunkt wird den Bewohnern die Möglichkeit gegeben, ein sicheres, unterstütztes Leben zu führen. Das Team ist speziell für die Anforderungen dieser Erkrankungen ausgebildet und kann sich den besonderen Bedürfnissen der Bewohner und den Notwendigkeiten ihrer Erkrankungen anpassen. Die insgesamt 14 Wohnbereich mit und ohne Schwerpunkte sind behindertengerecht und barrierefrei gestaltet und geschmackvoll eingerichtet. Beliebte Treffpunkte der Bewohner sind die Aufenthaltsbereiche in allen Ebenen, die von den Mitarbeitern liebevoll gestaltet wurden. Und wer gerne im Grünen sitzt, kann im kleinen Garten im Innenhof die frische Luft genießen.

Betreutes Wohnen
Seniorinenn und Senioren können in einer Betreuten Wohnung weiterhin selbstbestimmt leben, finden jedoch auch die Unterstützung und Hilfe, die sie benötigen oder sich wünschen. Das Senioren- und Therapiezentrum bietet 184 hochwertig ausgestattete Wohnungen an, die selbstverständlich seniorengerecht gestaltet sind. Die Bewohner können aus 1- bis 2 1/2-Zimmer-Wohnungen wählen und werden vom ambulanten Kooperationspartner HVVG - Ambulante Pflegedienste GmbH herzlich und fachgerecht umsorgt.Tagespflege

Einen außerordentlich großen Wohnbereich von 370m2 bietet das Senioren- und Therapiezentrum seinen 30 Tagespflegegästen. Hier wird Seniorinnen und Senioren eine Alternative zur vollstationären Pflege angeboten. Die Tagespflegegäste werden von Shuttlebussen aus ihrem Zuhause abgeholt und abends wieder zurück gebracht. Liebevolle und professionelle Betreuung sind selbstverständlich. Das abwechslungsreiche Freizeitangebot sowie das gesunde und leckere Essen der hauseigenen Küche kommt auch den Tagespflegegästen zu Gute. Und in den hellen und freundlich gestalteten Räumen fühlen sich die Seniorinnen und Senioren fast wie zuhause.

Therapieangebot
Die kompetente Pflege im "Haus Havelblick" wird durch zahlreiche Therapieangebote innerhalb der Einrichtung unterstützt. Dazu gehören Motorik- und Gedächtnistraining, Musiktherapie sowie ergo- und physiotherapeutische Behandlungen. Die Ergotherpiepraxis, die Physiotherapiepraxis sowie eine logopädische Praxis befinden sich innerhalb des Senioren- und Therapiezentrums und gewährleisten eine optimale Versorgung der Bewohner. Die Angebote stehen auch externen Patienten zur Verfügung.

Beschäftiguns- und Freizeitprogramm
Zu einer guten Pflege gehört auch ein interessant gestalteter Alltag: im Senioren- und Therapiezentrum wird den Bewohnern ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm geboten. Die regelmäßigen sportlichen, kulturellen und kreativen Angebote werden mit geselligen Runden, jahreszeitlichen Feiern und Ausflügen noch erweitert.
Und im "Haus Havelblick" sind auch gefiederte und vierbeinige Gäste willkommen! Auf den Wohnbereichen leben verschiedene Haustiere und bringen den Bewohnern viel Freude und Abwechslung. Die wunderschön gestalteten Aquarien mit verschiedenen Fischarten werden von den Bewohnern gerne betrachtet.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Snoezelenraum  
  • Gymnastikraum  
  • Wohnküche  
  • Internetcafé
  • Bewegungsbad

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Musiktherapie  
  • Friseursalon im Haus
  • Rezeption 24 h geöffnet
  • Logopädie

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  
  • Intensivpflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • Wachkoma- od. Beatmungspatienten  
  • Wachkomapatienten  
  • Beatmungspatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Suchtkranke  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben