2007 hat KerVita das Senioren-Zentrum „Haus Eichenhof“ übernommen. Es liegt nur wen...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 04175 04175 / 8450  ...  vollständig anzeigen
Fax: 04175 / 8320
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

Zusätzliches Bewertungslogo
Die Einrichtung trägt das Zertifikat „Ausgezeichneter Arbeitgeber in der Pflege“ von CARE Professionals.

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,3.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

2007 hat KerVita das Senioren-Zentrum „Haus Eichenhof“ übernommen. Es liegt nur wenige Schritte vom Ortskern Egestorf, einem Heidedorf in der Lüneburger Heide zwischen Hamburg und Hannover, entfernt. Die parkähnliche Grünanlage und die ansprechende Ausstattung strahlen Ruhe und Wohnambiente aus.

Das Senioren-Zentrum „Haus Eichenhof" besteht seit 2013 aus zwei Gebäuden mit 139 modernen Pflegeplätzen. Neben 69 Plätzen für Bewohner mit somatischen Einschränkungen befindet sich seit Mai 2013 das Kompetenzzentrum für Demenz vor Ort. Der Erweiterungsbau besteht aus sechs Wohngruppen mit einem beschützten und geschlossenen Bereich, die nach dem Hausgemeinschaftsprinzip geführt werden. Auf den drei Stockwerken befinden sich jeweils zwei Aufenthaltsräume mit eigener Wohnküche. Diese Wohnküche ist das Zentrum jeder Wohngruppe. Dort wird gemeinsam gekocht, gegessen und der Tag mit interessanten Angeboten gefüllt. Die Bewohner werden aktiv in die Tagesgestaltung eingebunden und können sogar, je nach Gesundheitszustand, Aufgaben selbst übernehmen. Ein Rückzug in das eigene Zimmer ist natürlich jederzeit möglich. Mit diesem neuartigen und innovativen Betreuungskonzept trägt Kervita aktuellen Erkenntnissen Rechnung.

Der beschützte Wohnbereich für die an Demenz erkrankten Menschen ist so angelegt, dass ein sicheres Wohnen möglich ist, aber auch genügend anregende und therapeutische Elemente enthalten sind.
Die Bewohnerinnen und Bewohner leben in Einzel- oder Doppelzimmern. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad sowie einen Telefon- und Internetanschluss. Die Möblierung kann von den Bewohnerinnen und Bewohnern selbst übernommen werden - umgeben von gewohnten und liebgewonnenen Gegenständen fühlt man sich viel schneller zu Hause.

Dazu trägt auch der Service im Senioren-Zentrum „Haus Eichenhof“ bei: Das Küchenteam versorgt die Bewohnerinnen und Bewohner täglich mit sechs frisch zubereiteten und ausgewogenen Mahlzeiten. Bei Bedarf gibt es individuelle Diätkost. Dabei steht es jedem frei, ob er das Essen in geselliger Runde oder lieber in Ruhe in den eigenen vier Wänden einnehmen möchte.
Entlastung bietet auch der hauseigene Wäscheservice. Ohne die Beschwerlichkeiten des Alltags kann man die schönen Seiten des Lebens in vollen Zügen genießen.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Dusche / Bad  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • W-Lan Verbindung

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Einkaufsdienste
  • Unterstützung der Angehörigen
  • Kino- und Theaterabende
  • Umzugsservice

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben