Das PHÖNIX Senioren- und Pflegezentrum Haus Sonnengarten grenzt unmittelbar an die Essener West...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Mehrgenerationenhaus

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0201 0201 / 17036-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0201 / 17036-600
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,4

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,4 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,4.

Das PHÖNIX Senioren- und Pflegezentrum Haus Sonnengarten grenzt unmittelbar an die Essener Weststadt und bildet trotz seiner zentralen Lage einen regelrechten Ruhepol mitten in der Stadt. Durch die zentrale Lage sind zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie Theater und Philharmonie schnell zu Fuß zu erreichen und auch der Hauptbahnhof liegt nur etwa 5 Minuten entfernt. Im Herzen des Ruhrgebietes gelegen, verfügt Essen über eine optimal ausgebaute Infrastruktur. Im Stadtkern, wo sich auch das Haus Sonnenhof befindet, locken in unmittelbarer Nähe zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Die vielen Parks laden darüber hinaus zu entspannten Spaziergängen im Grünen ein.

Die Bewohner genießen als Ausgleich zum vielfältigen aber auch turbulenten Stadtleben gerne die Ruhe und das stilvolle Ambiente des Hauses. Eine Gelegenheit zur Entspannung finden die Senioren auch im geschützten Garten der Einrichtung. Das Mehrgenerationenkonzept bringt die Senioren mit jüngeren Bewohnern zusammen und in der hauseigenen Küche werden täglich gesunde, regionale Gerichte zubereitet. Gerne auch nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner.
Bereits im Eingangsbereich des Hauses werden Bewohner und Gäste von der offenen und herzlichen Atmosphäre empfangen, die der Einrichtung besonderen Charme verleiht. Die Zimmer sind freundlich und hell eingerichtet und mit modernstem Pflegekomfort ausgestattet. Jedes der Zimmer verfügt über ein eigenes barrierefreies sowie rollstuhlgeeignetes Duschbad. Eigene Möbel und die geliebten Haustiere sind, nach Absprache, herzlich willkommen.

Die Dachterrasse und die schöne Gartenanlage locken zu einem erfrischenden Aufenthalt im Freien ein, aber auch die Aufenthaltsräume im Haus Sonnengarten vermitteln eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und bieten Gelegenheit, sich über alte Zeiten auszutauschen. Darüber hinaus bringt die offene Cafeteria die Bewohner mit Gästen von außerhalb zusammen. Im Haus Sonnengarten gestalten die Bewohner ihren Tag anhand eines abwechslungsreichen Freizeitangebotes. Eine bunte Alltagsgestaltung mit Bingoabenden, Singkreisen, Frühstücksgruppen und vielem mehr vermittelt den Bewohnern Spaß und Lebensfreude. Der Kontakt zu Tieren wie Hunde oder Kaninchen gehört ganz selbstverständlich zum Konzept der Einrichtung. Oft besuchen Kindergärten, Schulen und Vereine das Pflegezentrum, um Kontakt und Freude zwischen den Generationen zu vermitteln. Selbstverständlich nutzt das Haus Sonnengarten gemeinsam mit seinen Bewohnern die vielfältigen kulturellen Angebote, welche die ehemalige Weltkulturhauptstadt Essen zu bieten hat.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Balkon / Terrasse  

Ausstattung Haus:

  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Junge Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Beatmungspatienten