Senioren- und Pflegezentrum Christophorus 
 Das Senioren- und Pflegezentrum Christophorus befindet ...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 0201 0201 / 2427 - 0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0201 / 2427-377
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,7

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,7 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Senioren- und Pflegezentrum Christophorus

Das Senioren- und Pflegezentrum Christophorus befindet sich in zentraler Lage in der schönen Stadt Essen. In der Ruhrmetropole, wo das Welterbe Zollverein, das Ruhrmuseum und die weitläufigen Wanderwege im Ruhrtal Einheimische und Touristen gleichermaßen begeistern, ist das Leben für die Bewohner angenehm. Das Senioren- und Pflegezentrum Christophorus befindet sich im Essener Ostviertel. Von Bäumen umrahmt bietet es einen ständigen Blick ins Grüne und gleichzeitig eine zentrale Anbindung an die Annehmlichkeiten einer Großstadt.

Ein- und Zweibettzimmer mit persönlicher Note

Das Senioren- und Pflegezentrum Christophorus verfügt über insgesamt 262 Plätze, die auf modern eingerichtete Einzel- oder Doppelzimmer verteilt sind. Jedes Zimmer verfügt über einen Telefonanschluss, Dusche und WC. Manche der Zimmer verfügen zusätzlich noch über einen Balkon. Das Mitbringen eigener Möbel ist möglich und auch kleinere Haustiere können im Senioren- und Pflegezentrum Christophorus zusammen mit ihren Besitzern ein neues Zuhause finden. Das weitgehend selbstständige Leben der Bewohner ist ein wichtiges Anliegen der Mitarbeiter.

Verschiedene Wohnbereiche und attraktive Serviceleistungen

Im Senioren- und Pflegezentrum Christophorus kommt eher selten Langeweile auf: Café, Friseur und Bücherei freuen sich über Besucher, regelmäßige Feste, Konzerte und Ausflüge lockern den Alltag auf. Neben den regulären Pflegeleistungen werden Fußpflege und physiotherapeutische Anwendungen durch erfahrenes Personal angeboten. Im Senioren- und Pflegezentrum Christophorus gibt es Wohneinheiten für Demenzkranke, jüngere Pflegebedürftige und Wachkoma-Patienten.

Ein tierischer Mitbewohner – Haushund Bruno

Bruno ist der Star im Senioren- und Pflegezentrum Christophorus und sorgt nicht nur für gute Laune, sondern zaubert auch das eine oder andere Lächeln auf die Gesichter der Bewohner. Der Schäferhund-Boxer-Mischling ist ein ausgebildeter Therapiehund und schon seit Welpenalter im Heim. Überhaupt ist das Senioren- und Pflegezentrum Christophorus sehr tierlieb. Neben Kleintieren, die die Bewohner mitbringen können, sind auch Tiere von Besuchern oder Personal jederzeit willkommen.

Fachbereich Beatmung

Wir verfügen über einen Fachbereich, der auf sich auf die Pflege und Betreuung von Langzeit-Beatmungspatienten spezialisiert ist.

Wir beraten Sie gerne!

Sollten Sie Fragen zu unserer Einrichtung oder zur Pflege und Betreuung von Senioren haben, beraten wir Sie sehr gerne.

Wird externe Pflege benötigt, steht auch unser Pflegedienst Maternus häuslicher Pflegedienst Ruhrgebiet zur Verfügung.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  
  • Junge Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Wachkomapatienten  
  • Beatmungspatienten  
  • Suchtkranke  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben