Das Kompetenzzentrum Forchheim Beraten – Wohnen – Pflegen in Forchheim wird von der Diak...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 09191 09191 / 97785-0  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Diakonie Neuendettelsau
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: Februar 2014
  • Plätze insgesamt: 95 (Beschützende Unterbringung ist möglich), eingestreute Kurzzeitpflege und 8 Tagespflegeplätze
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Das Kompetenzzentrum Forchheim Beraten – Wohnen – Pflegen in Forchheim wird von der Diakonie Neuendettelsau betrieben. Das auf Demenzerkrankte spezialisierte Pflegezentrum in der Sattlertorstraße liegt sehr zentral und ist nur ein paar Gehminuten vom Rathaus und vom Stadtpark entfernt. Arztpraxen, Therapeuten und einige Geschäfte befinden sich mit im Gebäude.

Das Kompetenzzentrum wird im Frühjahr 2014 eröffnet und ist in dieser Form einmalig: Das Pflegekonzept ist speziell an die Bedürfnisse von Demenzerkrankten angepasst. So gibt es etwa offene und geschlossene Wohngruppen von bis zu 12 Bewohnern, die soziale Kontakte und Einbindung in den Alltag möglich machen. Ebenso barrierefreie Appartements. Auch bei der Architektur wurde an die Bedürfnisse der Bewohner gedacht: Es gibt einen Atriumhof und einen beschützen Garten, sodass sich die Bewohner stets im Freien aufhalten können.

Insgesamt bietet das Kompetenzzentrum Forchheim Platz für 96 Bewohner und 20 barrierefreie Wohnungen in Nebengebäuden. Jeder Bewohner wird in seinen geistigen und handwerklichen Begabungen und Fähigkeiten gefördert. So wird ein soziales Miteinander gestärkt. Die Beschäftigung mit der Biographie eines Bewohners und das zeitgeschichtliche Wissen des Fachpersonals ermöglicht es, die Bewohnergruppen nach passenden Milieus zu ordnen. So findet jeder Bewohner Anschluss.

Das geschulte Fachpersonal kümmert sich liebevoll um die Bewohner und bindet sie in Alltagsarbeiten wie Kochen, Putzen oder Freizeitgestaltung mit ein. Auch Kultur und Aktivitäten spielen eine große Rolle. Die Beratung und Betreuung im Kompetenzzentrum orientiert sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Demenzerkrankten und sorgt für viel Lebensqualität der Bewohner.

Hier können Interessierte einen Blick in die Hauszeitung des Kompetenzzentrums Forchheim Beraten - Wohnen - Pflegen werfen.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  

Gesamtbewertung

5,0 von 5
Sehr gut
1
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
5,0
Essen & Trinken
5,0
Kompetenz
5,0
Freundlichkeit
5,0
Zuverlässigkeit
5,0
Aktivitäten
5,0

Mitarbeiter und Ehrenamtliche

5,0 von 5
Sehr gut
1
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
5,0
Essen & Trinken
5,0
Kompetenz
5,0
Freundlichkeit
5,0
Zuverlässigkeit
5,0
Aktivitäten
5,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Mitarbeiter / Ehrenamtlicher am 27.10.2014

Ich arbeite hier seit Eröffnung des Hauses. Ich bin mit Allem hier sehr zufrieden. Ich kann mir nichts schöneres vorstellen.

Bewertung
5 Sterne
5,0
Haus & Ambiente 5,0
Essen & Trinken 5,0
Kompetenz 5,0
Freundlichkeit 5,0
Zuverlässigkeit 5,0
Aktivitäten 5,0