Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen und unweit vom Stadtwald entfernt, liegt zurückgezogen v...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Übergangspflege

Dementenbereich

Kontakt

Tel.: 069 / 069 / 968854-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 069 / 968854-600
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,4

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,4 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen und unweit vom Stadtwald entfernt, liegt zurückgezogen vom Weltstadtflair das PHÖNIX Haus Taunusblick. Die Einrichtung bildet geradezu eine Insel der Ruhe inmitten der turbulenten Metropole Frankfurt am Main. Durch die Nähe zum Stadtwald können die Senioren sowohl erholsame Spaziergänge im Grünen unternehmen, als auch am pulsierenden Leben der Stadt teilnehmen. Egal für welche Möglichkeit sich die Bewohner entscheiden, vom Haus Taunusblick aus erreicht man alle Ziele schnell zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Einrichtung. Wer die beeindruckende Frankfurter Skyline betrachten möchte, begibt sich am besten auf die großzügige Dachterrasse. Mit einer herrlichen Aussicht auf Stadt und Taunus schmeckt der Kaffee aus der Cafeteria gleich doppelt so gut.

Haus Taunusblick bietet seinen Bewohnern neben qualifizierter Pflege zeitgemäße Therapiekonzepte in stilvollem Ambiente. Herausragend ist hier besonders die Erinnerungspflege nach Erich Böhm. Diese Form der Therapie knüpft gezielt an besonders prägende und wichtige Ereignisse aus der Vergangenheit der Senioren an. Zu den Besonderheiten des Hauses gehören neben einer Aromatherapie der mobile Snoezelenwagen und die Tiertherapie mit Wellensittichen und einem speziell ausgebildeten Therapiehund. Das erklärte Ziel im Haus Taunusblick ist es, jeden Bewohner individuell zu fördern und ihm ein erfülltes Leben zu bereiten. Dazu gehört auch, dass Freunde und Verwandte jederzeit herzlich willkommen sind. Die hellen und möblierten Appartements sind mit 30 qm besonders großzügig ausgelegt. Durch die bodentiefen Fenstertüren und die kleinen Balkone wird der Raum von Licht durchflutet. Anschlüsse für Telefon, Kabelfernsehen und Radio sind vorhanden und die Großzügigkeit der Zimmer ermöglicht es, hin und wieder einen Angehörigen als Übernachtungsgast einzuladen.

Haus Taunusblick möchte seinen Bewohnern den dritten Lebensabschnitt so komfortabel wie möglich gestalten. Neben der herzlichen Atmosphäre und den gemütlichen Räumlichkeiten gehört dazu auch die Möglichkeit, sich die Tage abwechslungsreich und aktiv zu gestalten. In der lebendigen Hausgemeinschaft bereitet es besonders viel Freude, den eigenen Hobbys nachzugehen oder mit anderen Bewohnern das Erlebte zu teilen. Neben dem vielfältigen Freizeitangebot der Einrichtung werden selbstverständlich auch die vielen kulturellen Angebote genutzt, die eine Metropole wie Frankfurt zu bieten hat. So werden regelmäßig Ausflüge, Schifffahrten und Feste veranstaltet oder die Senioren fahren zum gemeinsamen EInkaufsbummel in die Innenstadt. Der Stadtteil Sachsenhausen zeichnet sich durch sein kleinstädtisches Milieu und durch die vielen kleinen Apfelweinlokale aus, in denen die Bewohner wunderbar mit Jung und Alt ins Gespräch kommen. Nach einem aktiven Tag genießen die Senioren die wohltuenden Effekte, die sie im mobilen Snoezelenraum erleben können. Neben der beruhigenden Wirkung werden sämtliche Sinne durch Düfte, Lichtimpressionen und instrumentale Klänge angesprochen und sensibilisiert.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  

Ausstattung Haus:

  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Café(teria)  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Internetstation  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • MRSA-Patienten  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
I 2.974,47 1.064,00 1.910,47
II 3.591,99 1.330,00 2.261,99
III 4.208,61 1.612,00 2.596,61
III (Härtefall) 4.591,59 1.995,00 2.596,59
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Das PHÖNIX Haus Taunusblick in Frankfurt am Main