In fürstlicher Umgebung leben die Bewohner des CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbr&u...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 03661 03661 / 458-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 03661 / 458-510
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Die Einrichtung ist ein Unternehmen der KORIAN Gruppe.
  • Betreiber: CURANUM AG
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2005
  • Plätze insgesamt: 96
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.korian.de
Zusätzliches Bewertungslogo
Dieses Haus bietet "fit für 100 - Bewegungsangebote für Hochaltrige" an. Schirmherr des Projekts ist Bundespräsident a.D. Dr. Richard v. Weizsäcker.

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,3.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

In fürstlicher Umgebung leben die Bewohner des CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke in Greiz. Neben den drei Schlössern, hinterließen die Fürsten Reuß durch die vergangenen Jahrhunderte eine Vielzahl historischer Zeugnisse. Weitläufige Parks laden zu Spaziergängen ein, die man mit einem Besuch der stimmungsvollen Cafés und Restaurants abrunden kann. In nächster Nähe des CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten: Ärzte, Optiker, Apotheken, Banken und Supermärkte. Zur Fußgängerzone der Innenstadt ist es nur ein Katzensprung.

Im Juni 2005 öffnete das CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke in Greiz im schönen Vogtland seine Türen. Das moderne Pflegezentrum bietet Raum für 96 Pflegeplätze, die sich auf 56 helle und komfortable Einzel- und 20 Doppelzimmer verteilen. Damit die Bewohner sich gut im Haus zurecht finden, ist das Haus in einem durchgängigen Farbkonzept gestaltet und alle Räume und Zimmer sind mit besonders hellem Biolicht ausgestattet. Das CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke überzeugt durch seine vielseitigen Möglichkeiten der Betreuung und Pflege. Hier bekommen Bewohner alle Dienste und Serviceleistungen aus einer Hand – und das rund um die Uhr. Die Aufteilung der Zimmer in Wohngruppen, für die ein festes Pflegeteam zuständig ist, sorgt schnell für Vertrauen und ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Auch bei erhöhter Pflegebedürftigkeit und einem Bedarf an palliativer Pflege bleiben die Bewohner in ihrer vertrauten Umgebung, bei Menschen, die sie kennen.

Außer dem therapeutischen Angebot im CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke bieten tägliche Aktivitäten Abwechslung im Zentrumsalltag. Einmal im Monat leben die Geburtstagskinder hoch und regelmäßige Gottesdienste bieten die Gelegenheit zur Besinnung. Die Bibliothek lädt ein zum Schmökern, aber vielleicht trifft man sich lieber auf eine Tasse Kaffee oder Tee mit Freunden oder Besuchern im hauseigenen Restaurant-Café. Auf Vorbestellung bietet das CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke Speisen für interessierte Bürger an.

 


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Fernsehraum  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Vortragssaal

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Maniküre

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke