Mitten in einem ruhigen Wohngebiet Grevenbroichs liegt das Seniorenzentrum Bernardus. Innerhalb des ...

Seniorenzentrum Bernardus

Mathias-Esser-Str. 21, 41515 Grevenbroich

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 02181 02181 / 2134-000  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02181 / 2134-480
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,3

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,3 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Mitten in einem ruhigen Wohngebiet Grevenbroichs liegt das Seniorenzentrum Bernardus. Innerhalb des Viertels können die Bewohner zu Fuß wichtige Besorgungen erledigen und eine Bushaltestelle direkt vor dem Haus ermöglicht Fahrten in die Stadt. Zusätzlich bietet das Seniorenzentrum Bernardus einen hauseigenen Fahrdienst an und übernimmt gerne kleinere Besorgungen für die Senioren.

Für 81 Senioren bietet das Seniorenzentrum Bernadus in Einzel- und Doppelzimmern ein neues Zuhause. Bei der Gestaltung der hellen Zimmer und den Gemeinschaftsräumlichkeiten wurde sehr auf die Bedürfnisse älterer Menschen geachtet. Die Bewohner können sich barrierefrei bewegen und modernste Notrufanlagen geben Sicherheit. Dem Team des Seniorenzentrum ist es wichtig, dass sich die Bewohner wohl fühlen. Gemütliche Gemeinschaftsräume mit Wert aufs Details wurden geschaffen, um eine schöne Atmosphäre zu bieten, in der sich die Senioren gegenseitig kennenlernen können. Das eigene Zimmer als Rückzugsort kann selbstverständlich mit Persönlichem eingerichtet und ausgestattet werden.

Qualifizierte und freundliche Pflegekräfte kümmern sich um die Bewohner mit dem Verständnis eines ganzheitlichen Pflegeleitbildes. Konkret umgesetzt bedeutet das, den Bewohner mit seinen Fähigkeiten in den Mittelpunkt zu stellen. Förderung und Erhalt von Fähigkeiten, Miteinbeziehen in den Alltag und Wert auf Gemeinschaft gehören genauso dazu wie die Information und Beratung der Angehörigen. Die Pflegekräfte verstehen sich als Partner der Bewohnern und respektieren und tolerieren persönliche Vorlieben und Bedürfnisse.

Der Alltag im Seniorenzentrum Bernardus ist durch sportliche und kreative Angebote strukturiert und wird durch besondere Programmpunkte wie Ausflüge, Kinonachmittage und Feste erweitert. Gerne treffen sich die Bewohner im hauseigenen Café. Gesprächskreise und Gottesdienste bieten ruhige und besinnliche Stunden.

Wohnformen:

  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Tiergestützte Therapie
  • Apothekendienst
  • Evangelische und katholische Gottesdienste sowie seelsorgerische Betreuung
  • Rehabilitation und Sturzprävention

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Junge Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Separate Wohngruppe (offen) für demente Bewohner
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?