Das Seniorenpflegezentrum Drei Linden befindet sich in dem beschaulichen Ort Großostheim-Pflau...

Seniorenpflegezentrum Drei Linden

Auf der Stichel 28, 63762 Großostheim

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 06026 06026 / 9726-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 06026 / 9726-48
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,6

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,6 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Das Seniorenpflegezentrum Drei Linden befindet sich in dem beschaulichen Ort Großostheim-Pflaumheim mitten im Grünen in ruhiger Ortsrandlage. In guter Erreichbarkeit befinden sich Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. Kulturliebhaber kommen beim Anblick des seltenen Ensembles an Fachwerkhäusern auf ihre Kosten und die herrliche Landschaft lädt zum gemütlichen Spaziergang ein.

Zur Verfügung stehen insgesamt 32 Pflegeplätze, die eine familiäre Atmosphäre und eine schnellere Eingewöhnung nach dem Einzug garantieren. Nach Absprache können eigene Möbel und Haustiere mitgebracht werden.

Die Zimmer verfügen über einen Balkon / Terrasse und sind mit einem WC und einer Dusche ausgestattet. Die Einrichtung ist hell und freundlich gehalten und den Bewohnern stehen Gemeinschaftsräume und ein begehbarer Garten zur Verfügung. Darüberhinaus verfügt das Haus über einen Friseur und mehrfach wöchentlich kommt eine Krankengymnastin vorbei. Die Bewohner haben selbstverständlich freie Arztwahl.

Das Pflegekonzept ist ganzheitlich, in dessen Mittelpunkt immer der Bewohner steht. Psychische und physische Eigenschaften sollen aktiviert und trainiert werden, was der Erhaltung und Verbesserung wichtiger Fähigkeiten dient.

Das Seniorenpflegezentrum Drei Linden hat einen speziellen Bereich für demenzerkrankte Menschen, der ganz auf deren Bedürfnisse abgestimmt wurde. Herzlichkeit ist bei solch einer Betreuung enorm wichtig und hat für das Pflegepersonal oberste Priorität. Mit gezielten Therapien, wie zum Beispiel einer Musik-Theraphie, Bastelstunden oder dem Vor- und Zubereiten der Mahlzeiten, werden die Bewohner gefördert und stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Das Pflegekonzept des Hauses bezieht die aktive Mitarbeit der Angehörigen mit ein und erzielt zusätzlich eine schnellere Eingewöhnung. Ausflüge und gemeinsame Feste stärken den Zusammenhalt der Bewohner und werden regelmäßig im Seniorenpflegezentrum veranstaltet.

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Gartenanlage  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?