Das PHÖNIX Haus Im Lerchenfeld eröffnete im Frühjahr 2000 am nördlichen Stadtran...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 03641 03641 / 5400-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 03641 / 5400-600
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,6

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,6 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Das PHÖNIX Haus Im Lerchenfeld eröffnete im Frühjahr 2000 am nördlichen Stadtrand von Jena seine Türen. In grüner und ruhiger Umgebung bietet der Standort viel Platz um umfangreiche, schöne Spaziergänge zu unternehmen. Die Stadt Jena, mit ihren vielfältigen kulturellen Angeboten, ist leicht zu erreichen. Nur 300m entfernt vom Haus befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle.

Das Haus Im Lerchenfeld bietet insgesamt 111 Pflegeplätze in 33 Einzel- und 39 Doppelzimmern. Die moderne Architektur vereint vier verschiedene Wohnbereiche mit schönen Aufenthaltsräumen in freundlicher Atmosphäre. In allen Zimmern ist ein barrierefreies Bad integriert. Eigene Möbel und Haustiere können nach Absprache gerne mitgebracht werden.  In allen Zimmern befinden sich außerdem eine Notrufanlage sowie Telefon- und Fernsehanschlüsse.

Die qualifizierten Pflegefachkräfte des PHÖNIX Hauses Im Lerchenfeld sind engagiert und motiviert, den Bewohnern in ihrem Alltag zu helfen und zur Seite zu stehen. Das Team unterstützt auch die Bewohner, sich in die Gemeinschaft zu integrieren und das Pflegeprogramm individuell anzupassen. Neben vollstationärer Pflege wird auch Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege sowie Urlaubspflege angeboten. Demenzkranke und Wachkomapatienten finden im Pflegeheim ebenfalls Hilfe und ein Zuhause im Alter.

Das Freizeitangebot des Seniorenzentrums ist vielfältig und ermöglicht den Senioren eine abwechslungsreiche Alltagsgestaltung. Neben gemeinsamen Kochen oder Basteln werden auch Ausflüge unternommen oder Feste gefeiert. Das PHÖNIX Haus Im Lerchenfeld in Jena bietet seinen Bewohnern eine tolles Zuhause im Alter und vor allem ein würdevolles Leben.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Intensivpflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Wachkoma- od. Beatmungspatienten  
  • MRSA-Patienten  
  • Tracheostoma, PEG Sonden, Port
Das PHÖNIX Haus Im Lerchenfeld in Jena