Das im Februar 2008 eröffnete Kretschmar-Huber-Haus in Karlsruhe-Hagsfeld bietet seinen Bewohne...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 0721 0721 / 1805609-0  ...  vollständig anzeigen
Hotline: 0721 0721 / 98279607  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0721 / 1805609-20
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Das im Februar 2008 eröffnete Kretschmar-Huber-Haus in Karlsruhe-Hagsfeld bietet seinen Bewohnern 43 Plätze, die auf drei Wohnbereiche verteilt sind. Der Ortskern von Hagsfeld liegt nur wenige Fußwegminuten vom Haus entfernt. Wanderwege können die Bewohner zu kleinen Spaziergängen in die grüne Umgebung nutzen. Die besondere Architektur des Hauses lässt die Einrichtung hell und freundlich erscheinen. Eine besondere Wohnqualität ergibt sich durch das Atrium sowie geräumige Dachterrassen auf den Obergeschossen.

Ebenso freundlich eingerichtet sind die Bewohnerzimmer, die nach Belieben mit eigenen Kleinmöbeln und anderen Einrichtungsgegenständen ausgestattet werden können. So fühlt sich jeder schnell zuhause. Die Pflege richtet sich vorwiegend an betreuungsbedürftige Bewohner des Stadtteils Hagsfeld.

Zusammenhalt und beste Pflege sorgen dafür, dass die Senioren vorhandene Fähigkeiten stärken und oftmals in der Lage sind, verloren geglaubte Fähigkeiten wiederzuerlangen. Hierfür gibt es beispielsweise eine Hobbyküche, in der die Bewohner den ganz normalen Alltag trainieren oder ihrem Hobby nachgehen können. Einer der drei Wohnbereiche ist speziell für an Demenz erkrankte Menschen konzipiert worden und und unterstützt diese in ihrem Alltag.

Am Leben im Kretschmar-Huber-Haus beteiligen sich auch Angehörige und ehrenamtliche Mitarbeiter zum Wohl der Bewohner. Ausflüge und Freizeitaktivitäten werden zusätzlich vom Freundeskreis des Hauses organisiert. Zudem finden wöchentliche Gottesdienste statt, tägliche Beschäftigungsangebote, Körpertraining, Beratungsangebote und ein wöchentlicher Tagesausklang mit Geschichten, Gedichten und Gebeten.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke