Das 1912 erbaute und 2002 zuletzt renovierte Alten- und Pflegeheim Berckholtz-Stiftung kann auf eine...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0721 0721 / 831350  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0721 / 8313566
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • weitere Fremdsprachen: Rumänisch und Polnisch
  • Betreiber: Elisabeth von Offensandt Berckholtz-Stiftung
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1912
  • Zuletzt renoviert: 2002
  • Plätze insgesamt: 140
  • Freie Plätze: Ja
  • Webseite: www.berckholtz-ka.de

MDK-
Prüfung

1,3

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,3 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Das 1912 erbaute und 2002 zuletzt renovierte Alten- und Pflegeheim Berckholtz-Stiftung kann auf eine über 100jährige Geschichte zurückblicken. Es befindet sich mitten in der Karlsruher Weststadt – ein Stadtteil in welchem durch die vielen alten Gebäude und Straßen bis heute der besondere Charme der Gründerzeit bewahrt wurde. Aufgrund der zentralen Lage sind die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten der Umgebung und der bunte Wochenmarkt auf dem Gutenbergplatz gut zu Fuß erreichbar.

Für Kunst- und Kulturinteressierte bietet die Innenstadt ein breites Spektrum an Möglichkeiten, wie verschiedene Musseen, Theater oder das Karlsruher Schloss aus dem frühen 18. Jahrhundert. Doch nicht nur im Schlossgarten, auch in der naheliegenden Günther-Klotz-Anlage lässt es sich gemütlich unter alten Bäumen spazieren.
Darüber hinaus lädt die gepflegte Gartenanlage im Innenhof der Einrichtung zum Entspannen und Verweilen ein.

Im Alten- und Pflegheim Berckholtz-Stiftung werden 108 Einzel- und 14 Doppelzimmer angeboten, die alle seniorengerecht und komfortabel ausgestattet sind. Alle Zimmer verfügen über einen Fernseh- und Telefonanschluss, viele über einen eigenen Balkon. Damit sich die Bewohner rundum zuhause fühlen, dürfen Erinnerungsstücke und eigene kleinere Möbel mitgebracht und der Raum individuell gestaltet werden. Eingeteilt ist das Haus in insgesamt fünf Wohnbereiche, jeweils mit gemütlichen Aufenthaltsräumen.

Einen besonders hohen Stellenwert hat in dieser Einrichtung die kulinarische Versorgung der Bewohner. Das Essen wird täglich frisch und saisonal-abwechslungsreich in der hauseigenen Küche zubereitet und im geräumigen, hellen Speiseraum eingenommen. Gerne gehen die Köche auf individuelle Wünsche und Essensgewohnheiten der Hausbewohner ein und lassen sich von regelmäßigen Wunschlisten inspirieren. Auch Gäste sind am offenen Mittagstisch in der Cafeteria herzlich willkommen.

Die Pflege ist nach einem modernen, offenen Leitbild konzipiert. Im Mittelpunkt stehen die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen, weshalb je nach Anspruch reaktivierende, validierende oder wahrnehmende Pflegemaßnahmen durchgeführt werden. Großer Wert wird in allen Bereichen auf Ganzheitlichkeit gelegt. Dazu gehört ein vertrauensvoller Umgang zwischen Bewohnern und Pflegekräften ebenso wie seelsorgerische Betreuungsangebote und biografisches Arbeiten. Neben der vollstationären Pflege bietet das Alten- und Pflegeheim Berckholtz-Stiftung auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege sowie Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige an.

Ziel der zahlreichen Betreuungs- und Aktivitätsangebote ist die Freude am gemeinsamen Erleben. Hierzu zählen unter anderem Gedächtnistraining, Spiele-Nachmittage, Märchenstunde, Musiktherapie, Kochgruppe, Kegelrunde sowie der Besuch von Theateraufführungen, Kinovorstellungen, Vorträgen und die Teilnahme an Ausflügen. Ein beliebtes Angebot ist auch das monatliche Candle-Light-Dinner, bei dem die Bewohner gemeinsam mit Familie oder Freunden in schöner Atmosphäre ganz besondere Köstlichkeiten verspeisen können.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  

Ausstattung Haus:

  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0 2.445,46 0,00 2.445,46
I 3.058,12 1.064,00 1.994,12
II 3.558,53 1.330,00 2.228,53
III 4.060,77 1.612,00 2.448,77
III (Härtefall) 4.441,32 1.995,00 2.446,32
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben