Pflegeheim

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenresidenz

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0048 0048 / 697 972 701  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Schwerpunkt unserer Einrichtung ist die Pflege von Demenzkranken, künstlich zu ernährenden, bettlägrigen und anderweitig erkrankten Seniorinnen und Senioren. Unsere Pflegekräfte haben eine langjährige Berufserfahrung in der Seniorenpflege und erwarben berufliche Kompetenzen auch in Deutschland.
  • Betreiber: Pflegeheim in Polen - Kontaktperson: Wioletta Wysocka
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2014
  • Freie Plätze: Ja

Pflegeheim "Anna" in Karpacz, ehemals Krummhübel, mit vorteilhaftem Preisangebot lädt Seniorinnen und Senioren ein. Möge Ihnen ein schöner Lebensabend beschieden sein!
Das Pflegeheim befindet sich in Karpacz im Herzen des Riesengebirges am Fuße der Schneekoppe. Karpacz wird von Touristen wegen seiner sauberen und gesunden Bergluft und dem besonderen Klima des Riesengebirges sehr geschätzt.

Wunderschöne Gebirgslandschaften, frische Bergluft, die stille und beschauliche Lage ist als Standort für ein Pflegeheim geradezu ideal. Das Pflegeheim ist von einem sehr schönen, großzügigen und gepflegten Grundstück nebst Pavillon mit Sitzmöglichkeiten, Grillplatz und einer großen Terrasse, von welcher aus man dem Rauschen der Bäume und dem Vogelgesang lauschen kann, umgeben.

Es bietet seinen Bewohnern Standard auf höchsten Niveau gemäß Vorgaben und Richtlinien der Europäischen Union.
Das Personal trägt durch seine Sorge, Obhut und Herzlichkeit dazu bei, dass man sich hier, wie Zuhause fühlen kann. Das deutschsprachige, medizinisch geschulte Personal sorgt sich liebevoll um die Bewohner und Gäste des Hauses. Jedem zukünftigen Bewohner wird die Möglichkeit geboten, sein Zimmer nach eigenem Wunsch, sowie Geschmack einzurichten und zu gestalten. Dabei berücksichtigen werden alle Wünsche und individuelle Bedürfnisse berücksichtigt, damit sich jeder im Pflegeheim "Anna" geborgen fühlt.

Im Haus befindet sich eine Salzgrotte, die den Bewohnern zur Verfügung steht. Organisiert werden überdies Integrationstreffen mit Familienangehörigen, sowie Ausflüge mit einem deutschsprachigen Fremdenführer, Spaziergänge, Tagesfahrten nach Bad Warmbrunn mit Inanspruchnahme von therapeutischen Anwendungen und vieles mehr, um für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Heimbewohner zu sorgen. Seniorinnen und Senioren, welche in das Pflegeheim "Anna" aufgenommen werden sollen, können nach Wunsch oder bei Bedarf von einem professionellem medizinischen Transportunternehmen von Zuhause aus nach Karpacz transportiert werden. Die Transportkosten werden individuell vereinbart.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Junge Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • Wachkoma- od. Beatmungspatienten  
  • Wachkomapatienten  
  • Beatmungspatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten