In der Pflegewohnanlage im Rosengarten in Kellinghusen finden 56 pflegebedürftige Seniorinnen u...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 04822 04822 / 899-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 04822 / 899-96
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,4

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,4 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine 1,2.

In der Pflegewohnanlage im Rosengarten in Kellinghusen finden 56 pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren ein neues Zuhause. Die Pflegewohnanlage ist geprägt duch eine offene und familiäre Atmosphäre und bietet qualifizierte Pflege rund um die Uhr. Das Angebot des Hauses kommt den Bedürfnissen an Betreuung und den Maßgaben aktivierender Pflege nach. Leitbild und Konzept des Pflegeteams folgen einem ganzheitlichen Ansatz und orientieren sich an persönlicher Zuwendung, Wertschätzung und Aufrechterhaltung der Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner. Die Nutzung gegebener Ressourcen und gezieltes Training erhalten ein Höchstmaß an Eigenständigkeit.

Zur Ausstattung des Hauses im Rosengarten gehören selbstverständlich Aufzüge und kurze Wege zu den Wohnbereichen. Das Pflegeteam ist konzeptionell und mit speziellem Qualitätsmanagement darauf eingestellt, Demenzkranke mit erhöhtem Pflege- und Betreuungsbedarf rund um die Uhr zu versorgen. Auch nachtaktive Bewohnerinnen und Bewohner werden von Fachpersonal betreut. In diesem Umfeld bietet die Einrichtung ein neues Zuhause, das die Ansprüche der Bewohnerinnen und Bewohner nach Sicherheit, Geborgenheit und liebevoller Zuwendung erfüllt.

    Das Leistungsangebot der Pflegewohnanlage im Rosengarten umfasst:
  • Qualifizierte Betreuung rund um die Uhr
  • Strukturierende, lebensgeschichtlich vertraute Aktivitäten
  • zusätzlich tages-, wochen- und jahreszeitliche Angebote/li>
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Kontinenztraining
  • Ergotherapie, Gymnastik
  • Verhinderungs- und Kurzzeitpflege
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Seelsorgerischer Beistand
  • Hauswirtschaftsdienst
  • Vermittlung von Hilfsmitteln
  • Haustechnischer Service und Organisation von Geburtstagen, Feiern, Ausflügen und Festen
  • Friseur und Fußplfege kommen ins Haus
  • Singkreis mit Kindern
  • auf Wunsch kommen Ärzte ins Haus

Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Nachtpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0 1.744,28 0,00 1.744,28
I 2.198,15 1.064,00 1.134,15
II 2.512,39 1.330,00 1.182,39
III 2.861,31 1.612,00 1.249,31
III (Härtefall) 3.229,39 1.995,00 1.234,39
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben