Mitten im lebendigen Kölner Stadtteil Nippes, an der Einkaufsmeile Neusser Straße, liegt ...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0221 0221 / 2777-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0221 / 2777-2301
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

Zusätzliches Bewertungslogo
Das Haus Christian Runkel ist zertifizierter Partner des Seniorensportprojektes "Fit für 100".

MDK-
Prüfung

1,2

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,8.

Mitten im lebendigen Kölner Stadtteil Nippes, an der Einkaufsmeile Neusser Straße, liegt das PHÖNIX Haus Christian Runkel. Das Haus verfügt über moderne Pflegekonzepte, die individuell entwickelt werden. Rüstige Senioren finden in einem der barrierefreien Appartements ein gemütliches neues Zuhause, während pflegebedürftige Menschen die bestmögliche Betreuung im eigenen Zimmer erhalten. In den Appartements leben die Senioren selbstständig, dürfen aber gerne die angebotenen Serviceleistungen wie Verpflegung, Wäscheservice oder Reinigung in Anspruch nehmen. Jeder Wohnbereich besitzt einen Speise- und Aufenthaltsraum mit eigener Küche, in der natürlich selbst gekocht und gebacken werden darf.

Die Zimmer der Einrichtung sind freundlich und hell eingerichtet sowie mit einem barrierefreien Duschbad ausgestattet. Neben den Standardzimmern sind gegen einen Aufpreis extra große Einzelzimmer mit knapp 30 qm zu beziehen. Die Appartements im obersten Stockwerk bieten einen herrlichen Blick über Köln und sind bequem mit dem Aufzug zu erreichen. Von der Dachterrasse aus können die Senioren sogar die Spitze des Kölner Doms sehen. Bei schönem Wetter ist auch die begrünte Sonnenterrasse vor dem Haus ein beliebter Treffpunkt.

Ein umfangreiches Ausflugs- und Freizeitangebot von Kochen, Backen, Singen bis hin zu Märchenrunden mit Kindern beschert den Bewohnern im PHÖNIX Haus Christian Runkel Spaß und Lebensfreude. Gemeinsam mit der Sporthochschule Köln wird mit „Fit für 100“ ein ganz besonderes Bewegungsprogramm durchgeführt. Zweimal wöchentlich findet hierbei ein Training für hochbetagte und demenzkranke Menschen statt. Ziel ist es, wichtige Bewegungsabläufe im Alltag, wie etwa Treppen steigen, Aufstehen oder Körperpflege, zu verbessern und Sturzprävention zu leisten. Das Kraftniveau der Senioren kann gesteigert und die Lebensqualität bedeutend verbessert werden.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke