Das Seniorenzentrum Gerlachsheim liegt in ländlicher Idylle in einer liebevoll restaurierten, h...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 09343 09343 / 6211-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 09343 / 6211-20
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Ergotherapie, Sturzprävention, ehrenamtliche Betreuungszirkel, Park, Ententeich, Hochbeet, Kapelle, Arztzimmer, individuelle Kost
  • Betreiber: Krankenhäuser & Heime des Main-Tauber-Kreises
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 88
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Das Seniorenzentrum Gerlachsheim liegt in ländlicher Idylle in einer liebevoll restaurierten, historischen Klosteranlage aus dem frühen 18. Jahrhundert. Direkt am Haus befindet sich ein schöner Park, den die Bewohner zum Spazieren und Verweilen nutzen. Zur wärmeren Jahreszeit suchen dort Enten und Gänse die Teichanlage auf und auch ein Pfauenpärchen fühlt sich seit einigen Jahren in der Parkanlage heimisch. Eine weitere Attraktion im Park ist die große Vogelvoliere mit zahlreichen gefiederten Freunden.

Das Seniorenzentrum verfügt über 87 Pflegeplätze in modernen Ein- und Zweibettzimmern sowie über einen Kurzzeitpflegeplatz. Modernste technische Hilfsmittel machen sowohl den Pflegebedürftigen als auch den Pflegekräften die Pflege so angenehm wie möglich. Kulinarisch werden die Bewohner durch die ausgezeichnete Küche des Kreiskrankenhauses Tauberbischofsheim gut versorgt. So kann zwischen zwei üppigen Menüs (darunter ein Diätessen) gewählt und das Essen entweder gemeinsam im Speisesaal oder auch in den eigenen vier Wänden eingenommen werden.

Als Freizeitmöglichkeiten finden sich im Seniorenzentrum Gerlachsheim vielfältige Angebote: Regelmäßig finden Ausflüge statt sowie ein Faschingsball, ein Sommerfest und eine Nikolaus- und Weihnachtsfeier. Hinzu kommen die Konzerte von örtlichen Künstlern, Gesangsnachmittage, Lichtbildervorträge und Filmvorführungen. Darüber hinaus stehen individuelle Aktivierungsprogramme auf dem Wochenprogramm. Durch Gedächtnistraining oder Bewegungsspiele wie Kegeln und Ballspielen sowie durch die wöchentlichen Sing- und Lesestunden werden sowohl die körperliche als auch die geistige Fitness gefördert.

Die individuelle Betreuung und Förderung durch die Pflegekräfte wird durch den freiwilligen Besuchsdienst, bestehend aus ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, ergänzt. Dadurch ergibt sich mehr Zeit für persönliche Gespräche oder auch den einen oder anderen Spaziergang. Ein Raum für Ruhe und Besinnung findet sich zudem in der hauseigenen Kapelle, in der jeder Bewohner die regelmäßig stattfindenden Gottesdienste besuchen oder sich zum stillen Gebet einfinden kann.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Ergotherapieraum

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Ergotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege