In dem südlich gelegenen Mannheimer Stadtteil Rheinau direkt am prägnanten Stadteingang li...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0621 0621 / 8425900  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0621 / 84259029
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

In dem südlich gelegenen Mannheimer Stadtteil Rheinau direkt am prägnanten Stadteingang liegt das von der evangelischen Heimstiftung betriebene Seniorenzentrum Rheinauer Tor. Mit seiner zentralen Lage sind viele Einkaufsmöglichkeiten sowie öffentliche Verkehrsmittel in wenigen Minuten zu erreichen. Auch das Rheinufer ist nicht weit entfernt. Hier kann man schöne Spaziergänge entlang des Wassers genießen. 

Die zentrale Lage des Seniorenzentrums Rheinauer Tor ist nicht nur als schnelle Anbindungsquelle vorteilhaft, sondern bietet auch die Möglichkeit einer wohnortnahen pflegerischen Versorgung. So können die Bewohner trotz der Pflegebedürftigkeit in ihrem gewohnten sozialen Umfeld bleiben.

Die Betreuer des Seniorenzentrums Rheinauer Tor legen viel Wert darauf, dass sich die Bewohner in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen. Daher gehen sie immer mit viel Zuwendung und einer kompetenten Hilfestellung auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner ein. Durch eine qualitativ sehr hochwertige pflegerische und medizinische Betreuung rund um die Uhr und einer komfortablen häuslichen Umgebung wird ein hoher Wohlfühlfaktor bei den Bewohnern geschaffen.

Die gute Zusammenarbeit der Betreuer und ein guter Teamgeist führt zu einem harmonischen Zusammenleben in dem Seniorenzentrum Rheinauer Tor. Dies verleiht dem Haus einen individuellen Charme.

„Wir arbeiten hier vertrauensvoll und wertschätzend miteinander. Das spüren unsere Bewohner und Gäste täglich." - Hausdirektor Ralf Bastian 


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Café(teria)  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Logopädie  
  • Gymnastik
  • Gedächtnistraining
  • freie Arztwahl
  • Angehörigenabende

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben