Mitten in der Oberpfälzer Stadt Neumarkt liegt das PHÖNIX Haus Wolfstein. In dem Pflegehei...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 09181 09181 / 40502-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 09181 / 40502-600
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

Zusätzliches Bewertungslogo
Die Einrichtung wurde von der Leos GmbH auf Qualitätsanforderungen und Ansprüche an Dienstleistungen geprüft und zertifiziert.

Mitten in der Oberpfälzer Stadt Neumarkt liegt das PHÖNIX Haus Wolfstein. In dem Pflegeheim finden seit Anfang 2013 insgesamt 133 Senioren ein neues Zuhause mit Anschluss an das tägliche Leben. Geschäfte, Ärzte oder Apotheken sind durch die zentrale Lage des Pflegezentrums in kurzer Zeit zu erreichen. Die gut ausgebaute Infrastruktur macht es den Senioren leicht, am städtischen Leben teil zu haben. Neumarkt besitzt eine lange Geschichte, die auch das Pflegeheim Wolfstein prägt. Den Namen verdankt das Haus der berühmten Burgruine Wolfstein und auch die hauseigene Cafeteria ist nach dem Neumarkter Schmied Veit Jung benannt. Dieser schlug während der Koalitionskriege das „Obere Tor“ auf und bewahrte Neumarkt damit vor der völligen Zerstörung. Die historische Altstadt ist regelmäßig ein beliebtes Ausflugsziel.

Das Motto des PHÖNIX Hauses lautet „Bei uns sind Sie zu Hause“ und dies wird tatkräftig umgesetzt. Den Bewohnern soll ein würdevolles, möglichst selbstbestimmtes Leben in einer liebevollen Umgebung ermöglicht werden. Haus Neumarkt ist in acht kleine Wohnbereiche gegliedert, die sich um einen innen liegenden Hof reihen. Die Flure sind durch das einfallende Tageslicht besonders hell und freundlich. Jeder Wohnbereich ist in einem anderen Stil gestaltet. Die Senioren können einen Wohnbereich wählen, der dem früheren Umfeld am ehesten entspricht und mit dem sie sich besonders vertraut fühlen. Zu den Stilen gehören unter anderem der häuslich christliche, der Landhausstil, der städtische oder der stilvoll klassische Lebensstil. Auch die Bewohnerzimmer sind überaus charmant und erwecken durch einen kleinen Vorraum den Eindruck einer eigenen Wohnung.

Trotz der Nähe zur Stadt ist das PHÖNIX Haus Wolfstein ein ideales Pflegeheim für Naturliebhaber. Für Bewohner mit einem Händchen für Pflanzen bietet sich der große Garten mit Hochbeeten und Obstbäumen an. Ein kleiner Bach ergänzt die idyllische Atmosphäre und lädt ein, um eine Weile zu entspannen. Die Sonnenterrasse und die Cafeteria „Veit Jung“ sind gern gewählte Orte, um sich miteinander bei einem Stück Kuchen zu unterhalten. Auch das ausgedehnte Freizeitprogramm der Einrichtung hält für jeden Geschmack die richtigen Aktivitäten bereit. Da die Integration in die lebendige Gemeinschaft im Vordergrund steht, werden gerne eigene Feste gefeiert, die auch bei den Neumarkter Bürgern sehr beliebt sind. Besuche von Kindergärten oder Schulen schaffen generationsübergreifende Kontakte und bringen zusätzliche Lebensfreude in das Pflegezentrum.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Intensivpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
Das Leben im PHÖNIX Haus Wolfstein im Video