Im Neustädter Stadtteil Wildenheid befindet sich in ruhiger Lage das PHÖNIX Haus Am Muppbe...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 09568 09568 / 89188-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 09568 / 89188-600
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,6

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,6 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,3.
Zusätzliches Bewertungslogo
Die Einrichtung wurde von der Leos GmbH auf Qualitätsanforderungen und Ansprüche an Dienstleistungen geprüft und zertifiziert.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Im Neustädter Stadtteil Wildenheid befindet sich in ruhiger Lage das PHÖNIX Haus Am Muppberg. Das Seniorenzentrum liegt eingebettet in einer herrlichen Landschaft und bietet seinen Bewohnern einen tollen Blick auf den Muppberg und den Prinzregententurm. Eine Bushaltestelle befindet sich werktags in 200 m Entfernung und am Wochenende direkt vor der Haustür. Die Senioren sind also schnell in Neustadt und finden dort alles, was man zum täglichen Leben benötigt. Die auch als „Puppenstadt“ bekannte Kleinstadt bei Coburg ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge in der Natur. Erholung bieten auch ein Aufenthalt am nahen Waldfriesensee, ein gemütlicher Bummel durch die Neustädter Gassen oder ein Ausflug ins Hallenbad, das sich in der direkten Nachbarschaft befindet.

Das PHÖNIX Haus Am Muppberg legt großen Wert darauf, die Senioren in die Gemeinschaft zu integrieren und das Pflegeprogramm auf die individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten jedes Einzelnen abzustimmen. Aber auch rüstige Senioren, die keiner Pflege bedürfen, sind im Haus Am Muppberg herzlich willkommen. Neben modernen Therapiekonzepten bietet die Einrichtung ein ausgedehntes Angebot an unterschiedlichen Freizeitaktivitäten an. Die schönen, bestens ausgestatteten Zimmer dürfen gerne mit eigenem Mobiliar eingerichtet werden. Darüber hinaus verfügt das Haus über speziell ausgestattete und sehr großzügig geschnittene Rollstuhlzimmer. In der „Beschützenden Abteilung“ werden Menschen mit einer Demenzerkrankung liebevoll betreut und durch spezielle Therapien gefördert. Die Gartenanlage und die Sonnenterrasse sind beliebte Treffpunkte, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Ein zusätzlicher, geschützter Garten besitzt einen direkten Zugang zur „Beschützenden Abteilung“.

Die stilvoll eingerichteten Aufenthaltsräume schaffen eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und werden durch modernste Gymnastik- und Therapieräume ergänzt. Wohnbereichsküchen und ein eigener Rauchersalon runden das Raumangebot ab. Um den Bewohnern weitere Unterstützung zukommen zu lassen, kommen wichtige Dienstleister wie Friseur, Fußpflege und Kosmetikerin direkt in die Einrichtung. Für Abwechslung sorgen zahlreiche Ausflüge auf Neustädter Feste, Märkte und Besuche von kulturellen Veranstaltungen. Das Haus Am Muppberg empfängt regelmäßig Kindergärten, Schulen oder Vereine, um generationsübergreifende Kontakte herzustellen und den Senioren Spaß und Lebensfreude zu vermitteln.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Wellnessbereich mit Sauna  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum  
  • Snoezelenraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich