Haus zum Steertpogg Norderstedt

Ulzburger Str. 533-535, 22844 Norderstedt

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 040 / 040 / 520194-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 040 / 520194-199
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Ein schönes Zuhause in einer traumhaften Lage

Im idyllischen Norderstedter Stadtteil Friedrichsgabe bietet das durch eine familiäre Atmosphäre geprägte Haus zum Steertpogg eine ruhige Umgebung um seinen Lebensabend zu verbringen. Durch seine Nähe zum Staatsforst Rantzau und dem Stadtpark von Norderstedt können die Bewohner des Haus zum Steertpogg bequem und komfortabel jederzeit Ausflüge in die freie Natur unternehmen. Aber auch der hauseigene Garten lädt zu entspannten Stunden an der frischen Luft ein. In direkter Umgebung des Haus zum Steertpogg befinden sich zahlreiche Geschäfte, die fußläufig erreichbar sind und in denen alles für den täglichen Bedarf zu bekommen ist.

Stilvolles Ambiente mit Flair

Die 112 Zimmer des 2011 errichteten Haus zum Steertpogg sind sehr gemütlich gestaltet und erfüllen alle Anforderungen für seniorengerechtes Wohnen. Selbstverständlich kann die vorhandene Einrichtung auf Wunsch auch mit eigenen Möbeln und Erinnerungstücken ergänzt werden. Da ein unbeschwertes Beisammensein der Bewohner ein wichtiger Aspekt des Hauses zum Steertpogg ist, stehen viele gemütliche Gemeinschaftsräume zur Verfügung, in denen die Bewohner des Hauses in geselliger Runde die Tage unterhaltsam verbringen können. Ein weiterer Aspekt auf dem man im Haus zum Steertpogg großen Wert legt ist ein gesundes und abwechslungsreiches kulinarisches Angebot, das mit viel Liebe zubereitet wird.

Ganzheitliche Pflege, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt

Die erfahrenen Pflegekräfte des Haus zum Steertpogg versehen ihre Aufgaben mit Augenmaß und gehen auf die individuellen Bedürfnisse und Eigenheiten der Bewohner mit Verständnis und Geduld ein. Im Haus am Steertpogg steht aber nicht nur das körperliche Wohlbefinden der Bewohner im Fokus, sondern auch die geistige und seelische Gesundheit, welche vom motivierten Pflegepersonal aktiv gefördert wird.

Fit und gesund im Alter

Zahlreiche Therapieangebote von der basalen Stimulation bis hin zu einer sehr beliebten Ergotherapie, die vor allem Kraft und Koordinationsvermögen fördert, helfen den Bewohnern des Hauses ihren Alltag zu meistern.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Snoezelenraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


9 Tipps für das richtige Pflegeheim: Was ist bei der Wahl zu beachten?


Lebensabend unter Palmen: Wohnen im Ausland