Das August-Wieshoff-Seniorenzentrum des DRK Oberhausen 
 Manchmal veranlassen uns Krankheit, Behind...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Altenpflege 5.0

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0208 0208 / 85763-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0208 / 85763-40
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • In guten Händen beim Deutschen Roten Kreuz in Oberhausen!
  • Sie erfahren eine freundliche Atmosphäre und beste Verpflegung in unseren alten- und behindertengerechten Wohnkonzepten mit der aktuellen MDK-Pflegenote 1,0!
  • Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihre Anfragen!
  • Ihr DRK Oberhausen Alten- und Pflegeheim gGmbH - Team
  • Betreiber: DRK Kreisverband Oberhausen e.V.
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 106
  • Freie Plätze: Ja

Das August-Wieshoff-Seniorenzentrum des DRK Oberhausen

Manchmal veranlassen uns Krankheit, Behinderung oder ein hohes Alter, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie sich darauf verlassen können, in den richtigen Händen zu sein. In unseren alten- und behindertengerechten Wohnkonzepten erwartet Sie eine freundliche Atmosphäre, komfortable Ausstattung und beste Verpflegung.

Optimale pflegerische, therapeutische und medizinische Betreuung erhalten Sie durch qualifizierte und kompetente Teams in unseren Pflegeeinrichtungen.

Bei uns finden Sie die richtigen Rahmenbedingungen, wenn es darum geht, Ihr Leben selbstbestimmt und unabhängig zu gestalten. Wir bieten Ihnen die Sicherheit, die in Ihrer individuellen Situation geboten ist.

An wen richtet sich unser Angebot

Wir sind für Sie da, wenn Sie

  • nach einer Erkrankung pflegebedürftig geworden sind,
  • aufgrund Ihres Alters Begleitung und/oder Betreuung in Anspruch nehmen möchten,
  • altersbedingte Erkrankungen aufweisen,
  • einer schützenden Wohnlichkeit bedürfen ,
  • aufgrund psychischer Veränderungen besondere Hilfe benötigen

Die Lage des Hauses

Das August-Wieshoff-Seniorenzentrum, eine Senioren- und Pflegeeinrichtung für behinderte und pflegebedürftige Menschen, befindet sich in unmittelbarer Nähe (ca. 100 Meter) der Alt-Oberhausener Fußgängerzone.

Die verkehrsgünstige Lage des Hauses wird duch die Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz (STOAG) und die gute Erreichbarkeit über die Bundesautobahnen A 40 und A 42 unterstrichen.

Die Ausstattung des Hauses

Unsere Einrichtung verfügt über 99 Langzeit- und 7 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze, die auf vier Wohnbereiche verteilt sind. Die Unterbringung erfolgt, je nach Vertragsabschluss, in Einzel- oder Doppelzimmern.

Die Raumgestaltung mit eigenen Möbel ist möglich.

In den vier Wohnbereichen finden Sie das jeweilige Schwesternzimmer und jeweils einen Aufenthaltsraum für Raucher und Nichtraucher.

Die vier Ebenen unseres Hauses sind farbig unterschiedlich gestaltet und durch einfache Symbole kenntlich gemacht. Geistig veränderten Menschen möchten wir so die Fähigkeit erhalten, ihre Wohnbereiche leicht wiederzuerkennen. Selbstverständlich sind alle Ebenen auch mit einem Aufzug verbunden.

Unser Personal

Für ein ganzheitliches Konzept sorgen, im Rahmen der Pflege:

  • exam. Altenpfleger/innen
  • exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • 1-jährig exam. Altenpfleger
  • 1-jährig exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • FSJler, Praktikanten und Auszubildende

im Rahmen des sozialen Dienstes und psychosozialer Betreuung:

  • drei qualifizierte Sozialarbeitererfahrene Mitarbeiter
  • fünf Alltagsbegleiter gem. § 87 b SGB XI
  • ehrenamtliche HelferInnen

im Rahmen der Administration:

  • fach- und sachkompetentes Verwaltungspersonal
  • MitarbeiterInnen für die Pforte/Zentrale

Der Soziale Dienst bietet:

  • Montag bis Sonntag täglich wechselnde Aktivitäten,
  • zugehende Einzelbetreuung,
  • Krankenhausbesuche,
  • Gestaltung und Organisation für Feste und Feiern,
  • Ausflüge,
  • u.v.a.m.
Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Café(teria)  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Suchtkranke  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben