Das Altenzentrum Oberndorf liegt in einer sehr abwechslungsreichen Ortschaft. Oberndorf als Hochburg...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 07423 07423 / 8679-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07423 / 3026
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Sozialdienst
  • Betreiber: Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1995
  • Plätze insgesamt: 81
  • Freie Plätze: Ja
Das Altenzentrum Oberndorf liegt in einer sehr abwechslungsreichen Ortschaft. Oberndorf als Hochburg der schwäbisch-alemannischen Fasnacht ist nicht nur zur fünften Jahreszeit eine Attraktion. Die Stadt und die Umgebung selbst geben Anlass zu ausgiebigen Ausflügen: Ob das Augustinerkloster, die beiden Stadtkirchen oder auch die Burg Waseneck, es gibt in und um Oberndorf am Neckar vieles zu besichtigen. Wer einen Naturausflug unternehmen möchte, ist mit dem Schwarzwald und der Schwäbischen Alb in unmittelbarer Nähe gut bedient.

Das Altenzentrum Oberndorf liegt in einer ruhigen Wohngegend nahe des Stadtzentrums. Wer also die Lust verspürt, die Ortschaft zu entdecken, hat es nicht weit. Auch innerhalb des Altenzentrums gibt es täglich vielfältige Angebote zur Tages- und Freizeitgestaltung. Ebenso sind ein Frisör, ein Fußpflegesalon und das Café Paula gern und oft besuchte Einrichtungen des Altenzentrums Oberndorf. Das Haus verfügt über 81 Pflegeplätze, die auf Einzel- und Doppelzimmer verteilt sind. Die Zimmer sind mit Dusche, Toilette, einer Rufanlage und einem fachgerechten, bequemen Bett ausgestattet. Die Möglichkeit, eigene Möbel mitzubringen, ist selbstverständlich gegeben. Gemeinschaftsräume laden zu netten Begegnungen mit anderen Bewohnern ein - hier kann man Gemeinschaft erleben, sich aber bei Bedarf auch in die eigene Privatsphäre zurückziehen.

Das freundliche und qualifizierte Pflegeteam im Altenzentrum Oberndorf sorgt mit persönlicher Fürsorge und moderner Pflege für das Wohlbefinden der Bewohner. Ein individueller Betreuungsplan, der mit dem Bewohner gemeinsam erstellt wird, gewährleistet Unterstützung, aber auch Selbstständigkeit. Den Bewohnern Vertrauen zu geben und nah zu sein ist, ein wichtiges Prinzip des Pflegeteams und vermittelt jedem das Gefühl, angenommen und geborgen zu sein.
Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
I 2.605,75 1.064,00 1.541,75
II 3.139,62 1.330,00 1.809,62
III 3.776,31 1.612,00 2.164,31
III (Härtefall) 4.144,40 1.995,00 2.149,40
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben