Nur 20 Kilometer vom Bodensee entfernt liegt die Gemeinde Pfullendorf, die mit ihrem milden Klima un...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 07552 07552 / 25-2461  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07552 / 25-2451
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.
Zusätzliches Bewertungslogo
Die Einrichtung trägt das IQD „Qualitätssiegel für besondere Betreuung von Menschen mit Demenz".

Nur 20 Kilometer vom Bodensee entfernt liegt die Gemeinde Pfullendorf, die mit ihrem milden Klima und der schönen Landschaft eine hohe Wohn- und Lebensqualität bietet. Pfullendorf blickt auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück, von der heute noch die zahlreichen Fachwerk- und Bürgerhäuser zeugen. Aber auch mit der gotischen Pfeilerbasilika, dem im Jahr 1524 erbauten Rathaus und dem Oberen Tor bietet Pfullendorf eine Menge historischer Sehenswürdigkeiten.

Mitten im Herzen der Gemeinde befindet sich das Alten- und Pflegeheim Pfullendorf. Im Zuge der Generalsanierung wurden im Altenpflegeheim 66 vollstationäre und Kurzzeitpflegeplätze geschaffen, die sich auf 28 Einzel- und 19 Doppelzimmer verteilen. Die Zimmer sind jeweils mit einer Nasszelle, Notrufanlage, Telefon und SAT-TV-Anschluss ausgestattet. Auf Wunsch können die Zimmer auch mit eigenen, kleineren Möbelstücken eingerichtet werden. Das Haus umfasst insgesamt drei Wohnbereiche, die jeweils ein Pflegebad und Tagesräume beinhalten. Zusätzlich steht ein schöner Wintergarten für Gemeinschaftsveranstaltungen zur Verfügung.

Im Jahr 2005 wurde in unmittelbarer Nähe zum Altenpflegeheim eine Wohnanlage für Betreutes Wohnen von der GSW Sigmaringen mit 25 Wohnungen erstellt. Das Altenpflegeheim gewährleistet die Betreuung und Versorgung durch das auf die Bewohner abgestimmte Betreuungskonzept. Für die Seniorinnen und Senioren, die das Betreute Wohnen in Anspruch nehmen, stehen ebenfalls jederzeit eine Notrufbereitschaft und regelmäßig eine Ansprechperson zur Verfügung, die das persönliche Wohlbefinden sicherstellt und in sozialen Angelegenheiten und Fragen des täglichen Lebens beratend zur Seite steht. Außerdem werden die Bewohnerinnen und Bewohner bevorzugt für die Übernahme in das Alten- und Pflegeheim vorgemerkt, falls dies notwendig werden sollte.

Darüber hinaus bietet die Einrichtung seinen Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen an. Bei Gedächtnistrainings, dem beliebten Sitztanz oder beim Plausch in geselliger Runde kommt garantiert keine Langeweile auf. Wer gerne Ausflüge macht, erreicht den Bodensee mit seinen Städten - wie Überlingen und Meersburg - bequem in circa 30 Minuten.

In umbittelbarer Nähe zum Pflegeheim besteht eine Tagespflege mit 20 Tagespflegeplätzen mit täglicher Öffnungszeit. Pflegebedürftige ältere Menschen, die durch ambulante Dienste und Angehörige nicht mehr ausreichend versorgt werden können, aber dennoch in der eigenen Wohnung leben möchten, finden hier Aufnahme und Betreuung. Pflegende Angehörige, die tagsüber, stundenweise, während Urlaub oder Krankheit verhindert sind, erfahren hier Entlastung.
Folgende Beschäftigungsangebote werden angeboten: Gedächtnistraining, Spiele, Gehübungen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Mobilisation, Nachmittagskaffee, Gymnastik, Spaziergänge und Ausflüge. Außerdem wird gemeinsam gefrühstückt und zu Mittag gegessen. Zwei Ruheräume bieten den Tagespflegegästen genügend Raum für die Mittagsruhe. Dabei können die Gäste zwischen Ruhesesseln, Ruheliegen oder einer Ottomane wählen.

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit geeigneten Fahrzeugen, wie zum Beispiel einem Rollstuhltaxi.

Seit 01.08.2013 versorgen wir Sie auch zuhause durch unseren Ambulanten Hilfsdienst.

Unser Angebot:

Alten- und Krankenpflege; Betreuung zu Hause; Begleitservice; Familienpflege; Hauswirtschaftlicher Service, Essen auf Rädern; Hausnotruf; Nachsorge nach Krankenhaus, Beratung


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Wintergarten  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben