Das Seniorenzentrum Stampfmühle betreut Patienten aller Pflegestufen stationär. Es liegt i...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenresidenz

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 04621 04621 / 30608-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 04621 / 30608-444
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: VitaCare Unternehmensgruppe
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 50
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Das Seniorenzentrum Stampfmühle betreut Patienten aller Pflegestufen stationär. Es liegt in ruhiger Atmosphäre in wunderschöner Naturumgebung hinter dem Schloss Gottorf. Dem Seniorenzentrum ist das Café Stampfmühle angeschlossen.
Es stehen 49 Pflegeplätze zur Verfügung. Zu den Schwerpunkten der Pflege gehört die Einteilung in Wohnbereiche für agile Senioren, für Senioren mit einem hohen Bedarf an Grundpflege und für Senioren mit Demenz. Die modern gestalteten Einzelzimmer haben eine Mindestgröße von 18 m² und verfügen über ein eigenes Badezimmer. Alle Zimmer sind mit einem seniorengerechten Großtastentelefon und einem Fernsehanschluss ausgestattet. Die Bewohnerzimmer werden auf Wunsch vollständig möbliert übergeben. Sie können jedoch auch individuell gestaltet werden. Die Mitnahme von Haustieren ist nach Absprache und Abwägung aller Faktoren möglich.

Regelmäßige Fahrten mit dem seniorengerechten Bus in die Innenstadt von Schleswig, bieten den Bewohnern die Möglichkeit in gewohnter Weise am öffentlichen Leben teilzuhaben. Ausflüge sind organisatorisch und personell so ausgestattet, dass jeder Bewohner der Residenz teilnehmen kann. Kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Theaterstücke oder ein Besuch im gemütlichen Café Stampfmühle ergänzen das vielfältige Angebot. Das angegliederte Café ist auch für Schleswiger Bürger und Urlauber geöffnet, dadurch entstehen immer wieder neue, interessante Kontakte.

Alle Mahlzeiten werden in einem großzügigen Zeitfenster von mindestens einer Stunde gereicht. Die Senioren der Einrichtung sind auf diese Weise in der Lage, den Tag so individuell wie möglich zu gestalten und auch Variationen in der Zeitgestaltung vorzunehmen. Einmal im Monat findet eine Bewohnerumfrage bezüglich vorhandener Speisenwünsche und Anregungen statt, respektive eine gemeinsame Speiseplanbesprechung mit den Bewohnern. Hinzu kommt eine vierteljährliche Abfrage der Zufriedenheit in Einzelgesprächen zwischen der Küchenleitung und den Bewohnern. Zur Überbrückung der Nachtphase werden verschiedene Mahlzeiten für den „kleinen Hunger“ angeboten.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Notrufsystem  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Café(teria)  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben