Das PHÖNIX Alten und Seniorenpflegeheim

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 07551 07551 / 95180  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07551 / 9518600
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

Das PHÖNIX Alten und Seniorenpflegeheim "Haus Silberdistel“ liegt im schönen Sipplingen am malerischen Bodensee. Die Uferauen eines Bodenseeausläufers und die Hügellandschaft des Sipplinger Berges prägen die idyllische Landschaft. Die Einrichtung verfügt über einen schönen Garten und eine Sonnenterrasse, wo die Senioren bei mildem Klima und Urlaubsgefühlen den Tag wunderbar ausklingen lassen können. Vom Haus Silberdistel aus haben die Bewohner einen herrlichen Blick über den 300 m entfernten Bodensee bis hin zu den Bergen der Alpen. Aufgrund der zentralen Lage sind Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken und Banken schnell zu Fuß erreichbar. Auch der Bahnhof ist lediglich 300 m entfernt. Durch die Kooperation mit der Organisation Generationsbrücke Deutschland, die den Kontakt zwischen Schülern und Bewohnern fördert, wird gezielt der Austausch zwischen Alt und Jung hergestellt.

Im Haus Silberdistel finden 98 Bewohner ein neues Heim in einer vertrauensvollen und familiären Atmosphäre. In den vollstationären Pflegeplätzen sind auch spezielle Therapieplätze für Menschen mit Suchtproblemen und Plätze für die Palliativpflege enthalten. Menschen, die an einer Demenzerkrankung leiden, werden ganz selbstverständlich in die Gemeinschaft integriert, mit besonderer Fürsorge betreut und mit gezielten Angeboten gefördert. Die Bewohner leben im Haus Silberdistel in einem ansprechenden Ambiente. Die Räume sind hell und freundlich und besitzen mehrheitlich ein barrierefreies Bad und einen Balkon. Damit sich die Bewohner rundum bestens versorgt fühlen, kommen wichtige Dienstleister wie Friseur, Kosmetikerin oder Fußpflege direkt ins Haus.

Die Nähe zum Bodensee zeichnet die Einrichtung in besondere Weise aus. So nutzen viele der Bewohner die Gelegenheit, den kurzen Weg zum See hinunter zu spazieren. Der hauseigene Shuttleservice holt die Bewohner von Montag bis Donnerstag wieder ab, um ihnen den bergigen Rückweg zu ersparen. Zu den möglichen Freizeitaktivitäten gehören -  neben Ausflügen ins Grüne - Feste und Veranstaltungen sowie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie etwa gemeinsames Kochen, Handarbeit, Basteln oder Gymnastik. Großer Beliebtheit erfreut sich immer wieder Clown Libella, der die Senioren mit viel Humor in der Einzel- oder Gruppentherapie aktiviert. Auch der intensive Kontakt zu „Miss Marple“, dem Therapiehund der Einrichtung, bringt anregende Abwechslung. Ehrenamtliche Mitarbeiter helfen dem Fachpersonal der Einrichtung tatkräftig bei der Umsetzung des vielseitigen Freizeitprogramms. In Kooperation zu der Organisation „Generationsbrücke Aachen“ wird der Kontakt der Bewohner mit den Kindern der Umgebung hergestellt. Zwei Mal im Monat besuchen die Drittklässler die Bewohner im Haus Silberdistel. Dabei entstehen nicht selten intensive Bindungen zwischen Pflegeheimoma oder Pflegeheimopa und den „Ersatzenkeln“.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  

Ausstattung Haus:

  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Intensivpflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Wachkoma- od. Beatmungspatienten  
  • Suchtkranke