Das Haus für Pflege und Betreuung - das Johannisheim - liegt ruhig und geschützt im sch&ou...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 04141 04141 / 535980  ...  vollständig anzeigen
Fax: 04141 / 5359830
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: St. Johannisheim e.V.
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1967
  • Zuletzt renoviert: 2000
  • Plätze insgesamt: 121
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
thevo-rating-logo
Die Einrichtung ist auf der Thevo-Liste mit zwei Sternen ausgezeichnet und verfügt über 7 Bewegungsbetten. Mehr...

MDK-
Prüfung

1,9

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,9 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Das Haus für Pflege und Betreuung - das Johannisheim - liegt ruhig und geschützt im schönen niedersächsischen Stade. Obwohl sich das Johannisheim etwas abseits des Zentrums befindet, ist es mit Linienbussen gut zu erreichen. Der rüstige Fußgänger gelangt in ca. 15 Minuten in die reizvolle Innenstadt Stades. Die schönen Fachwerkbauten und insbesondere die Hafenpromenade laden zum Bummeln und Kaffeetrinken ein. Zahlreiche Museen und die Stadthalle Stadeum bieten kulturelle Darbietungen und Ausstellungen.

Das Johannisheim besteht aus drei verschieden ausgerichteten Häusern.
Das Pflegeteam der vollstationären Pflege im Johannisheim betreut Menschen mit geistigen und körperlichen Beschwerden aller Pflegestufen. Das Johannisheim ist für 86 Bewohner und Bewohnerinnen eingerichtet. 59 Einzel- und 14 Doppelzimmer unterschiedlichster Größen stehen zur Verfügung. Die angebotenen Dienstleistungen erstrecken sich auf Kurz- und Langzeitpflege und integrative Dementenbetreuung. Ferner versorgt das Johannisheim auch Bewohner mit Schlaganfall, Parkinson, Apalliker, Alzheimer und MS.

Alternativ zum klassischen Pflegeheim bietet das Johannisheim die Pflege-Wohngemeinschaft für ein familienähnliches Zusammenleben in Wohngruppen. Auch hier stehen Pflegeplätze für Dauerpflege, Kurzzeit- und Urlaubspflege zur Verfügung, es wird jedoch großer Wert auf Selbstbestimmung gelegt. Das zeigt sich nicht nur in der Wohnform - beispielsweise durch eigene Küchen in den Wohngruppen - sondern auch in der Integration der Bewohner in den Bereichen Hauswirtschaft, Garten und Handwerk.

Das ServiceWohnen mit dem Motto "Gemeinsam statt einsam" bietet rüstigen Rentnern die Möglichkeit, in einer Wohnanlage mit 22 modernen und seniorengerechten Wohnungen ein neues Zuhause zu finden. Die Anbindung zum Johannisheim ermöglicht eine gemeinschaftliche Infrastruktur und bietet Beratungsdienste, Serviceleistungen und ambulante Dienste an.

Diakonie ist Wesens- und Lebensäußerung des Johannisheims. Das Johannisheim orientiert sich als diakonische Einrichtung am christlichen Menschenbild. Dieses wirkt sich auf die diakonische Grundeinstellung und das diakonische Handeln in allen Lebens- und Arbeitsbereichen der Einrichtung aus:
Unter dem Leitwort "Das Leben pflegen" wollen wir gemeinsam den Menschen, die uns in unserem Johannisheim anvertraut sind, zum Nächsten werden.

Preise für die Pflegewohngemeinschaft Demenz können per E-Mail abgerufen werden.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Kauf  
  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  
  • Snoezelenwagen

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Musiktherapie  
  • Bewohnerverwaltung als Anlaufstelle

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Suchtkranke  
  • Hörgeschädigte  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
I 2.383,10 1.064,00 1.319,10
II 2.849,75 1.330,00 1.519,75
III 3.316,69 1.612,00 1.704,69
III (Härtefall) 3.699,68 1.995,00 1.704,68
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben