Das Franziskus-Heim in Wipperfürth liegt an einer ruhigen Privatstraße und ist von altem ...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 02267 02267/88490  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02267/82658
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: St. Josef Stiftung Wipperfürth
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1985
  • Plätze insgesamt: 88
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
MDK Benotung durchgeführt vom 2015-08-20
Pflege und med. Versorgung: 1,0
Umgang mit demenzkranken Bewohnern: 1,0
Soziale Betreuung: 1,0
Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene: 1,0
Befragung der Bewohner: 1,0
Gesamtnote: 1,0

Das Franziskus-Heim in Wipperfürth liegt an einer ruhigen Privatstraße und ist von altem Baumbestand umgeben. Nichtsdestotrotz befinden in unmittelbarer Nähe Geschäfte, Ärzte und das St. Josef Krankenhaus.

Die Einrichtung verfügt über 56 Einzel- und 16 Doppelzimmer, die über vier Etagen verteilt sind. Das gesamte Haus ist barrierefrei und sehr wohnlich gestaltet. Jedes Zimmer hat einen Balkon und ein Bad mit Dusche, Waschbecken und Toilette. Die Ausstattung, zu der unter anderem Bewegungs- und Pflegebetten und eine moderne Schwesternrufanlage gehören, ist alten- und behindertengerecht. Es besteht die Möglichkeit, eigenes Mobiliar mitzubringen. Zusätzlich gibt es im Haus Baderäume, die mit behindertengerechten Badewannen ausgestattet sind.
Es gibt Gruppenräume und gemütliche Sitzecken, wo sich die Bewohnerinnen und Bewohner zum gemeinsamen Fernsehen, Spielen oder Unterhalten treffen können. Dazu stehen mehrere Gesellschafts- und Kartenspiele zur Verfügung. Für Großereignisse, wie zum Beispiel die Fußball Weltmeisterschaft, haben wir eine Großleinwand im Speisesaal.
Die hauseigene Küche bereitet die Mahlzeiten frisch zu, lediglich das Mittagessen wird in der benachbarten Zentralküche des St. Josef Krankenhaus gekocht und mittels Transportwagen heiß angeliefert. Die Speisepläne werden im Vorfeld mit dem Heimbeirat im Vier-Wochen-Rhythmus abgestimmt. Es besteht hierbei eine Wahlmöglichkeit aus bis zu vier Gerichten. Außerhalb der Essenszeiten stehen Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee umsonst bereit.

Das Franziskus-Heim bietet vollstationäre Altenpflege und Verhinderungspflege: Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen 88 Bewohner aller Pflegestufen rund um die Uhr. Angebote zur Bewegungstherapie und ambulanten Rehabilitation bestehen durch die Kooperation mit dem benachbarten St. Josef Krankenhaus und den niedergelassenen Praxen in der Stadt.
Die Einrichtung hat einen eigenen Friseursalon, der jeweils mittwochs und donnerstags geöffnet hat. In regelmäßigen Abständen bieten gibt es die Möglichkeit den Service einer ins Haus kommenden Fußpflege in Anspruch zu nehmen.

Das Franziskus-Heim verfügt über eine kleine Bibliothek, in der verschiedene Zeitschriften und Broschüren bereitliegen. Außerdem gibt es einen eigenen Sportraum, in dem ein Diplomsportlehrer die Bewohnerinnen und Bewohner betreut. In regelmäßen Abständen finden Ausflüge statt. Bewohnerinnen und Bewohner, die aufgrund eines Rollstuhls nicht in den Bus können, werden im hauseigenen, rollstuhlgerechten Kleinbus gefahren. Im Jahreskreis werden zahlreiche Feste veranstaltet, zu denen Angehörige und Besucher herzlich eingeladen sind.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0 2.069,00 0,00 2.069,00
I 2.591,18 1.064,00 1.527,18
II 3.289,01 1.330,00 1.959,01
III 4.013,01 1.612,00 2.401,01
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben