Die Wohngemeinschaft für dementiell veränderte Menschen ist eine Wohnform, die deren Bed&u...

Alle Infos im Überblick

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 43602430  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 43602432
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • In Heiligensee, integriert im Diakoniezentrum Heiligensee, betreuen wir eine Wohngemeinschaft für an Demenz erkrankte Menschen. Die Wohngemeinschaft bietet einen Wohnraum für acht Bewohner, welche rund um die Uhr von qualifiziertem Pflegepersonal in der Wohngemeinschaft betreut werden.
  • Betreiber: Diakonie-Pflege Reinickendorf gGmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 8
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Die Wohngemeinschaft für dementiell veränderte Menschen ist eine Wohnform, die deren Bedürfnissen und Fähigkeiten entgegen kommt. Eine Verschlimmerung der Demenz kann hinausgezögert und in Einzelfällen schon verloren geglaubte Fähigkeiten können wiedererlangt werden.

Räumlichkeiten

Die Zimmer sind individuell in Schnitt und Größe. Alle Zimmer sind mit Duschbad/Toilette ausgestattet. Einige Zimmer haben Zugang zum Garten. Eine Ausstattung der Zimmer mit eigenen Möbeln ist erforderlich, denn nur das Vertraute bringt Sicherheit - besonders bei Menschen, die an Demenz erkrankt sind.

Die  Badezimmer sind barrierefrei gestaltet. Durch die großzügige Raumgestaltung und ebenerdiger Dusche,
sind diese auch für eine optimale Versorgung von Rollstuhlfahrern geeignet.

Alle Mahlzeiten können gemeinsam im hellen und freundlich gestalteten Aufenthaltsraum eingenommen werden. Auch hier werden wieder die individuellen Wünsche der Bewohner berücksichtigt. Unsere Mitarbeiter kümmern sich um den Einkauf und kochen die Speisen täglich frisch. Der Speiseplan wird gemeinsam mit den Bewohnern nach ihren Bedürfnissen erstellt.

Angebote

Zur Gewährleistung einer lebensnahen biographisch orientierten Betreuung der an Demenz erkrankten Bewohner,
werden diese nach ihren Fähigkeiten in die hauswirtschaftlichen Verrichtungen mit einbezogen und können,
z. B. beim Kochen/Backen, ihre Erfahrungen mit einbringen.

Um den Bewohnern einen angenehmen Lebensabend zu bereiten, ist eine biographisch orientierte Pflege unser Anspruch. Bei den Betreuungs- und Beschäftigungsleistungen gehen wir daher auf die individuellen Vorlieben und Erfahrungen der uns anvertrauten Bewohner ein und gestalten mit ihnen gemeinsam ihren Tagesablauf. Dazu stehen uns unterstützend eine Musiktherapeutin, eine Maltherapeutin und ehrenamtliche Mitarbeiter zur Seite.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP: Hausnotruf: Sicher Zuhause mit dem Johanniter-Notruf


Ratgeber Senioren WGs


Tipps: Senioren WG gründen

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  

Ausstattung Haus:

  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Gemeinschaftsküche  

Pflege:

  • Ambulante Versorgung im Haus  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke