Das Vivo bene Village ist eine einzigartige Anlage im Norden Thailands, wo sich Menschen mit Pflegeb...

Vivo bene Inc.

93 Moobaan Mai Rim Klong, Moo 9 T. Luang Nuea, A. Doi Saket, 50220 Chiang Mai

Alle Infos im Überblick

Seniorenresidenz

Pflegehotel / Seniorenurlaub

Altenpflege 5.0

Kontakt

Tel.: +66 ( +66 (0) 53 496 000  ...  vollständig anzeigen
Fax: +66 (0) 53 496 004
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Das Vivo bene Village ist eine einzigartige Anlage in Nordthailand, wo sich Menschen mit Pflegebedürfnissen und ihre Angehörigen sorgenfrei erholen können. Die thailändische Herzlichkeit und der asiatische Respekt vor dem Alter kombinieren wir mit Schweizer Qualitätsstandard und Perfektion.
  • Betreiber: Vivo bene Inc.
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: November 2014
  • Zuletzt renoviert: Neubau
  • Plätze insgesamt: 72
  • Freie Plätze: Ja

Das Vivo bene Village ist eine einzigartige Anlage im Norden Thailands, wo sich Menschen mit Pflegebedürfnissen und ihre Angehörigen sorgenfrei erholen können. Die thailändische Herzlichkeit und der asiatische Respekt vor dem Alter kombinieren wir mit Schweizer Qualitätsstandard und Perfektion. Vivo bene ermöglicht Ferien mit Pflege und Thailand sorgenfrei erleben. Natürlich freuen wir uns auch über Gäste, die sich für einen Langzeitaufenthalt (Domizil) entscheiden. Optimale Lage in bestem Klima Das Vivo bene Village liegt nur 18 Kilometer ausserhalb von Chiang Mai. Hier finden unsere Gäste und ihre Angehörigen die Ruhe, die sie brauchen, können am Dorfleben teilhaben und finden die Annehmlichkeiten und Sehenswürdigkeiten der Grossstadt trotzdem in nächster Nähe.

Chiang Mai ist die wichtigste und grösste Stadt im nördlichen Thailand. Die «Rose des Nordens», wie die Thais sie nennen, vereinigt – eingebettet in die Ausläufer des Himalayas – die Schätze ihrer gut 700-jährigen Geschichte mit den Annehmlichkeiten einer modernen Stadt. Das Klima ist mit demjenigen in Südeuropa zu vergleichen, die Temperaturen sind meist kühler und die Luftfeuchtigkeit geringer als in Bangkok oder im Süden Thailands.

Chiang Mai wurde mehrfach als einer der weltweit besten Lebensorte für Pensionierte ausgezeichnet (Rang 4 in „Live and Invest Overseas 2014“). Die tiefen Lebenskosten, das ideale Wetter, die moderne Infrastruktur, die hochklassige Gesundheitsvorsorge sowie ein hervorragendes Kultur- und Freizeitangebot sind ideale Voraussetzungen. Deshalb leben auch unzählige ausgewanderte Europäerinnen und Europäer in Chiang Mai.

Thailändische Lebensqualität mit Schweizer Standards Unser Resort erstreckt sich über eine Fläche von 36‘000m2 oder ca. 5 Fussballfelder. Es ist vollständig nach Schweizer Qualitätsmassstäben aufgebaut worden. Das Areal besteht aus sechs rollstuhlgängigen Pavillons mit insgesamt über 70 Einzelzimmern und Appartments, einem Hauptgebäude mit Restaurant und Shops, vier Hotel-Villen mit je 2 Zimmern sowie einer grosszügigen Gartenanlage. Diese ist rundum gesichert und lädt mit ihren schattenspendenden Bäumen, den vielen giftfreien Blumen, dem natürlichen Weiher und den gewundenen Wegen zum Spazieren und Verweilen ein.

Die sechs Wohneinheiten für unsere Gäste und ihre Partner mit je zwölf Zimmern sind auf der Anlage verstreut. Sie sind speziell ausgerichtet für Menschen mit Pflegebedürfnissen und ihre Angehörige.

Besucher unserer Gäste können in einer der vier Hotelvillen eine Minisuite oder ein Deluxe-Zimmer bewohnen. Das Restaurant im Clubhaus bietet Schweizer und thailändische Küche auf gehobenem Niveau, im Shop gibt es Schweizer Produkte und in der hauseigenen Bäckerei feine Patisserie zu kaufen. Wer sich erholen möchte, lässt sich im Spa mit einer Massage, vom Coiffeur und im Beauty-Salon verwöhnen.

Begeisterte Besucherinnen und Besucher

Die Reaktionen der Besucherinnen und Besucher unseres Village sind überwältigend. Sie spornen uns täglich an, uns für unsere hohe Qualität und die individuelle Betreuung der Gäste zu engagieren.

Marlies Nägeli (72) hat sich mit ihrem pflegebedürftigen Mann Rolf (84) während drei Wochen im Village erholt: «Der Aufenthalt war für mich und meinen Mann Gold wert. Mein Mann wurde bestens betreut. Ich habe gemerkt, welch grosser Druck von mir fällt. Ich konnte auftanken, mich erholen. Ich bin aus der dauernden Belastung zuhause rausgekommen.» Marlies Nägeli ist auch von der Anlage begeistert: «Die Anlage ist wunderschön! Baustil, Zimmer, Restaurant, das sehr gute Essen und die Kultur haben uns begeistert. Wir haben uns dort beide sehr wohlgefühlt.»

Auch Katharina Felber (62) und ihren an Demenz erkrankter Ehemann Hans-Rudolf (61) hat Vivo bene überzeugt: «Es war entlastend für mich, einmal richtig zurück lehnen zu dürfen und zu vertrauen, dass mein Mann umsorgt und versorgt wird. Wenn sich mein Mann wohlfühlt, ruhig und zufrieden ist, dann geht es mir auch gut. Seit Jahren leide ich unter Schlafstörungen und ich konnte dort wieder ganz gut schlafen.»

Individuelle Wohneinheiten und Zimmer nach neusten Erkenntnissen Das Wohnkonzept von Vivo bene vereint die Vorteile des Zusammenlebens unserer Gäste in kleinen, homogenen Gruppen mit den Annehmlichkeiten des grosszügigen Parks und der zentralen Services wie Restaurant und Spa. Unsere Wohneinheiten sind aufgrund der Beratung der Demenz-Spezialistin Doris Ermini-Fünfschilling als Wohngemeinschaften konzipiert worden. Die zwölf rollstuhlgängigen Zimmer sind jeweils um einen gemeinsamen Innenraum mit Tageslicht gruppiert. Dieser überdachte, aber offene Raum ist das soziale Zentrum jeder Wohneinheit. Alle Zimmer sind nach modernsten Erkenntnissen für die Bedürfnisse der Vivo bene Bewohner eingerichtet. Flexibles Wohnen genau nach Ihren Bedürfnissen Bei uns können Sie auswählen, wie Sie wohnen möchten. Bei Ferienaufenthalten ist Ihr Zimmer eingerichtet, wie Sie es von einem Hotelzimmer erwarten, mit dem einzigen Unterschied, dass wir bei der Gestaltung Rücksicht auf Menschen mit Pflegebedürfnissen genommen haben. Wenn Sie länger bei uns bleiben möchten, richten wir Ihr Zimmer gerne mit Ihren persönlichen Möbeln und Erinnerungsstücken ein. Auch bei der Zimmerwahl können Sie wählen, über wie viel Platz Sie verfügen möchten. Im Normalfall wohnt in jedem der drei grosszügigen Wohnräume ein Gast. Auf Wunsch können aber auch zwei oder drei Zimmer von einem Gast oder einem Paar genutzt werden. Erfahrenes internationales Team Vivo bene setzt bewusst auf eine Mischung aus einheimischen und Schweizer Angestellten. Kompetente Schweizer Pflegeverantwortliche leiten die diplomierten thailändischen Fachkräfte an. Rund um die Uhr steht eine Deutsch sprechende Person zur Verfügung.

Eine Ärztin steht als Ansprechperson zur Verfügung, die medizinische Notfallversorgung ist über das verschiedne Privatspitäler in und um Chiang Mai gewährleistet. Unser Personal begleitet, pflegt und betreut die Gäste rund um die Uhr. Sorgfältige Abklärungen: Gäste sind rundum betreut

Sorgfältige Abklärungen sind dem Vivo bene-Team wichtig. Gäste, Angehörige und Demenz- oder chronisch Kranke werden vor der Buchung beraten.

Umfassende Informationen

Alle Informationen über unsere vielseitigen Angebote, Preise und das Village finden Sie auf unserer Website.


Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP: Pflegeimmobilien als Geldanlage - Pflege-Kapitalanlagen mit 5% fester Mietrendite


Ratgeber Seniorenresidenzen


Ratgeber Wohnformen im Alter