Ratgeber-Download: Pflegefall was nun?

Durch Krankheit oder einen Unfall wird vielfach klar, dass ein Angehöriger für immer Hilfe braucht. Dann müssen oft die nächsten Verwandten in kürzester Zeit eine Lösung finden. Pflegebedürftigkeit kann aber auch ein schleichender Prozess sein. Angehörige verdrängen oft die drohende Pflegebedürftigkeit. Es ist schwer, sich die Pflegebedürftigkeit der eigenen Eltern oder des Lebenspartners einzugestehen. Dabei geht wertvolle Zeit für medizinische oder pflegerische Maßnahmen verloren. Deshalb lohnt es sich, in der eigenen Familie offen mit dem Thema Pflege umzugehen und gemeinsam eine Lösung zu finden. In dem folgenden Ratgeber finden Sie wertvolle Tipps, was Sie im Pflegefall eines Angehörigen am Besten tun sollten.

Download

Teilen

Artikel bewerten