Egal ob Kurzzeitpflege oder dauerhafte Pflege zu Hause -  der CURANUM Ambulante Pflegedienst Fr...

Alle Infos im Überblick

Ambulanter Pflegedienst

24H Pflege

Kontakt

Tel.: 02234 02234 / 6038-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02234 / 6038-360
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,3

Der ambulante Pflegedienst wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,3 ausgezeichnet. Die Patientenumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Egal ob Kurzzeitpflege oder dauerhafte Pflege zu Hause -  der CURANUM Ambulante Pflegedienst Frechen unterstützt in jeglicher Situation.

Das Ziel des qualifizierten Teams rund um den Ambulanten Dienst Frechen ist es, den Menschen mit eingeschränkten Kompetenzen im Alltag Hilfe und Unterstützung zu leisten. Das Fachteam aus dem pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich bietet eine sehr gute Basis, um den Pflegebedürftigen die optimale Unterstützung zu gewährleisten.

Der CURANUM Ambulante Dienst Frechen hilft bei alltäglichen Belangen nach der Grundpflege nach SGB XI und der Behandlungspflege nach SGB V. Neben hauswirtschaftlicher Versorgung und Verhinderungspflege bietet der Ambulante Dienst Frechen auch weitere Leistungen wie Spaziergänge oder die Begleitung zu Veranstaltungen und Terminen mit Absprache an.

Gerne unterstützt das Team auch bei Fragen zu Antragsstellungen für Leistungen der Kranken-und Pflegeversicherung. Der CURANUM Ambulante Dienst Frechen übernimmt hierbei auch Verhandlungen und Angelegenheiten mit Krankenhäusern, Pflegekassen oder Apotheken. Des Weiteren hilft der Ambulante Dienst bei Medikamentenbestellungen und achtet auf die korrekte Einnahme des Patienten. Werden Rollstühle, Rollatoren oder ähnliches benötigt, hilft das freundliche Team immer gerne weiter.

Der Ambulante Pflegedienst Frechen kümmert sich auch um die Bewohner des CURANUM Seniorenstifts Frechen.

Ambulante Pflegerin hilft Seniorin

Ambulante Hilfsdienste für die häusliche Pflege


Was sind Pflegesachleistungen?


Wie viel kostet ein Pflegedienst?

Leistungen

  • Häusliche Krankenpflege (SGB V)  
  • Grundpflege (SGB XI)  

Grundpflege

  • Übernahme, Unterstützung oder Anleitung beim Waschen, Duschen oder Baden  

Behandlungspflege

  • Wundpflege  
  • Abgabe und Richten von Medikamenten  
  • Messung von Blutdruck oder Blutzucker  
  • Kompressionsstrümpfe / Kompressionsverbände anlegen  

Sonstige Angebote

  • Antragstellung bei Krankenkassen oder Behörden  
  • Pflegeeinsatzplanung und Pflegeberatung  
  • Begleitung bei Spaziergängen  
  • Anregung zu Aktivitäten