...

Alle Infos im Überblick

Ambulanter Pflegedienst

Kontakt

Tel.: 05117 05117684675  ...  vollständig anzeigen
Fax: 05117684676
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Freie Plätze: Ja
Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit

Ambulante Pflegerin hilft Seniorin

Ambulante Hilfsdienste für die häusliche Pflege


Was sind Pflegesachleistungen?

Gesamtbewertung

1,7 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
1
Mangelhaft
0
Kompetenz
1,0
Freundlichkeit
2,0
Zuverlässigkeit
2,0

Bewohner und Kunden

1,7 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
1
Mangelhaft
0
Kompetenz
1,0
Freundlichkeit
2,0
Zuverlässigkeit
2,0

bewertete Pflege und Betreuung zu Hause als Bewohner / Kunde am 12.11.2016

Wochenendchaos

Ich schreibe hier zum ersten Male eine Bewertung.
Ich bin an einem Kopf-Hals-Tumor erkrankt und wurde künstlich ernährt. Dazu sollte der Pflegedienst mich abends an künstliche Ernährung anschließen und mich morgens wieder "befreien." Unter der Woche mit eingespielten und examinierten Pflegekräften klappte das auch einigermaßen.
Katastrophal wurde es speziell am Wochenende, wenn Aushilfen mit zweifelhafter Qualifikation die Pflege übernehmen sollten. Eine fand meine Adresse gar nicht (wozu gibt es eigentlich Navis) und ist dann unverrichteter Dinge nach Hause gefahren. Als sie mein Haus am nächsten Tag doch gefunden hatte, fragte sie mich mehrmals um Hilfe. Ich antwortete; "Bin ich die Pflegefachkraft oder Sie?" "Ich bin nur Altenpflegehelferin", war die lakonische Antwort. Wenn das stimmt, ist das sogar illegal.
Eine Aushilfe schlug das Muster eines erfahrenen Kollegen über die Anbringung eines Rückschlagventils in den Wind mit der Bemerkung; "Ich mache das jetzt so, wie ich denke." Am nächsten Morgen war die Nahrung in den Schlauch für die Flüssigkeit zurückgeflossen. Unglaublich. Das nenne ich schon äußerst fahrlässig, wenn nicht bösartig.
Meine Beschwerden an die Pflegedienstleitung wurden patzig und lautstark bestritten. "Fachkräftemangel" und "Was soll ich denn tun?" und "Sie sind immer der Leidtragende" waren nur die harmlosesten Bemerkungen. Absprachen zwischen den Kollegen und Kolleginnen wurden zum Teil nicht weitergegeben, oder es wurde einfach bestritten je davon gehört zu haben.
Und so könnte ich noch einige andere Beispiele aufführen. Heute wurde die Pflege von seiten des Pflegedienstes einseitig trotz bestehenden Pflegevertrages beendet. Ich hatte es gewagt, mich zum wiederholten Male in sachlicher Form zu beschweren.
Sollte ich gesundheitliche Schäden davontragen, gibt es ja noch den Weg zum Anwalt, aber das kann ja auch nicht die Lösung sein.
Insgesamt sind meine Erfahrungen als äußerst durchwachsen zu bezeichnen und ich kann von diesem Pflegedienst nur abraten.

Bewertung
1.66667 Sterne
1,7
Kompetenz 1,0
Freundlichkeit 2,0
Zuverlässigkeit 2,0