Die Betreuungsform Tagespflege in der Behindertenpflege und Tagespflege für Senioren ist ein Be...

Alle Infos im Überblick

Kontakt

Tel.: 0391 0391 / 6076062  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0391 / 6076192
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Tagsüber bestens betreut, versorgt und unterhalten. Und abends wieder zu Hause in der eigenen Wohnung mit unserem Fahrdienst.
  • Betreiber: MEDILUX GbR
  • Eröffnungsdatum: 01.12.14
  • Zuletzt renoviert: 2014
  • Plätze insgesamt: 12
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.tagespflege-magdeburg.de

MDK-
Prüfung

1,1

Der ambulante Pflegedienst der Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Patientenumfrage ergab eine Bewertung von 1,4.

Die Betreuungsform Tagespflege in der Behindertenpflege und Tagespflege für Senioren ist ein Betreuungs- und Pflegeangebot für Menschen, die sich nicht (mehr) selber vollständig versorgen können. Vergleichbar mit Eltern, die ihre Kinder tagsüber in einen Kindergarten bringen, um ihrer Arbeit nachgehen zu können.

Die Tagespflegen verstehen sich nicht als eine Art Alten- oder Pflegeheim, sondern als echte Alternative zur dauerhaften Unterbringung in einer stationären Einrichtung. Die Gäste wohnen in ihrer häuslichen Umgebung, in der sie von Angehörigen und/oder ambulanten Diensten versorgt werden. Der Fahrdienst holt sie morgens von ihrem Zuhause ab, und abends, nach einem ausgefüllten Tag, werden die Gäste wieder dorthin zurückgebracht.

In der Tagespflege gibt es verschiedene Beschäftigungsangebote, es wird gemeinsam gegessen, in Ruheräumen können die Gäste ein Mittagsschläfchen halten, Pflegekräfte kümmern sich um Grund- und eventuelle Behandlungspflege der Tagespflegegäste. Die Mitarbeiter der Tagespflege arbeiten auch mit den jeweiligen Hausärzten der Tagespflegegäste zusammen.

    -Pflegerische Tätigkeiten wie z. B. Baden oder Fingernägel schneiden (keine Grundpflege);
    -Toilettengänge
    -Betreuung, Unterhaltung und Versorgung durch geschultes Fachpersonal
    -Gespräche mit Tagesgästen führen;
    -Kooperation mit anderen Institutionen;
    -Umgang mit Angehörigen
    -Einhaltung von ärztlichen Anordnungen
    -Spiele, Spaziergänge, Gruppenangebote und individuelle Hilfe (Krankengymnastik)
    -Begleitung beim Spaziergang

 

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Webseite über den obigen Link oder rufen Sie uns einfach unter der oben angegebenen Rufnummer an.


Wir beraten Sie gern!