Die Stadt Ammerbuch liegt am Rande des Naturparks Schönbuch zwischen Tübingen und Herrenbe...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 07073 07073 / 9153-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07073 / 9153-111
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Samariterstiftung Nürtingen
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1998
  • Plätze insgesamt: 29
  • Freie Plätze: Ja
Zusätzliches Bewertungslogo
Das Samariterstift Ammerbuch wurde vom Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen ausgezeichnet und beweist so die hohe Qualität der Bereiche Gebäude, Organisation, Pflege, Soziale Betreuung und Hauswirtschaft

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

Die Stadt Ammerbuch liegt am Rande des Naturparks Schönbuch zwischen Tübingen und Herrenberg. In dieser Umgebung befindet sich das Samariterstift Ammerbuch. Das Stift bietet verschiedene Wohnformen: Kernstück der Anlage ist das Pflegeheim mit Kurzzeit- und Tagespflege, in dem pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren liebevoll von geschultem Pflegepersonal betreut werden. Daneben gibt es das betreute Wohnen und einen ambulanten Pflegedienst. Das Samariterstift Ammerbuch versteht sich als offenes „Haus für alle“, deshalb wurden Räume als Begegnungsstätte der Generationen eingerichtet und ein offener Mittagstisch angeboten.

Altenpflegeheim
Das Altenpflegeheim bietet 29 Personen komfortablen Lebens- und Wohnraum in stationärer oder Kurzzeitpflege. Die 23 Einzelzimmer sind je 20 Quadratmeter groß, die drei Doppelzimmer jeweils rund 32,5 Quadratmeter. Alle Räume verfügen über ein rollstuhlgerechtes Bad mit Dusche und WC, eine Notrufanlage sowie Telefon- und Fernsehanschluss. Die Grundausstattung des Zimmers kann selbstverständlich mit persönlichen Gegenständen und Möbeln ergänzt werden. Die Räume im Gartengeschoss dienen der Tagespflege, wo neben umfassender Pflege und Versorgung auch vielfältige Aktivitäten angeboten werden.

Betreutes Wohnen
In den Apartments des betreuten Wohnens wird der Haushalt größtenteils selbstständig geführt. Natürlich können die Bewohner bei Krankheit oder anderen Notfällen die notwendige zusätzliche Hilfe in Anspruch nehmen. Die Bewohnerinnen und Bewohner der gut gestalteten Apartments können im Bedarfsfall auf ein umfangreiches Angebot von Dienstleistungen der Diakoniestation und des Samariterstifts Ammerbuch zurückgreifen und genau die Unterstützung bekommen, die sie persönlich brauchen.

Ambulanter Pflegedienst
Die Diakoniestation bietet im Gebiet Ammerbuch vielfältige Dienste im Bereich der ambulanten Hilfe und der häuslichen Pflege durch geschultes, herzliches Personal. In der häuslichen Versorgung wird die Familie im Alltag entlastet. Es besteht das Angebot der regelmäßigen häuslichen Grund- und Behandlungspflege, der Haushaltsführung oder der Begleitung im Alltag, zu Veranstaltungen der Arztbesuchen.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  
  • Begegnungsstätte der Generationen

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben