Unsere Pflegeeinrichtung liegt stadtnah, ruhig und grenzt direkt an ein weitläufiges Naturschut...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenresidenz

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 03932 039321 517-0  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Langzeitpflege, Kurzzeitpflege, vielfältiges Therapie- und Beschäftigungsangebot, monatliche Gottesdienste
  • Betreiber: Pro Seniore Elbresidenz Arneburg KG
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1995
  • Zuletzt renoviert: laufend
  • Plätze insgesamt: 80
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.pro-seniore.de

MDK-
Prüfung

1,2

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Unsere Pflegeeinrichtung liegt stadtnah, ruhig und grenzt direkt an ein weitläufiges Naturschutzgebiet – die Elbauen. Gemütliche Gaststätten und Geschäfte für den täglichen Bedarf sind bequem zu Fuß erreichbar.
Unsere Pro Seniore Elbresidenz Arneburg ist großzügig und elegant eingerichtet und der schöne Klinkerbau heißt die Gäste schon von weitem herzlich willkommen. Die zwei Wohnebenen bestechen ebenso mit Helligkeit wie mit gemütlichen Sitzecken. Wenn Sie ein ruhiges und komfortables Ambiente in einer freundlichen Atmosphäre suchen, sind Sie hier genau richtig.
Grün soweit Ihr Auge reicht! Die Residenz ist umgeben von Wiesen, auf denen Schafe weiden, vielen Blumen, Sträuchern und altem Baumbestand. Rund ums Haus gibt es in unserem „Garten der Sinne“ immer etwas Spannendes zu erfahren und zu entdecken. Ein Pavillon mit Sitzgelegenheit bietet ebenso wie unser sonniger Innenhof mit Vogelvoliere Platz zum Verweilen, für einen netten Plausch oder einfach nur, um die Natur zu genießen.

Pflege
Unsere Residenz bietet Ihnen insgesamt 80 Pflegeplätze in barrierefreien Einzel- und Doppelzimmern. Alle Zimmer sind hell und gemütlich, verfügen über seniorengerechte Bäder und teilweise über einen Balkon oder eine Terrasse. Selbstverständlich sind auch Telefon-, Radio-, TV- Kabel- und ein Satellitenanschluss sowie ein 24-h-Notruf vorhanden. Die Zimmer sind teilmöbliert, so dass noch genügend Raum für Ihre eigenen Möbel und Erinnerungsstücke bleibt.

Therapie und Freizeit
Eine breite Palette therapeutischer Angebote unterstützt Sie dabei, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen und somit Ihre Unabhängigkeit zu bewahren.
Bei uns gibt es immer etwas zu erleben: Stimmungsvolle Konzerte, informative Vorträge, Lesungen, gemeinsames Singen im Chor, Gymnastik und vieles andere Schöne mehr. Zusätzlich sorgen unsere Geburtstagsfeiern und Feste für besonders fröhliche Stunden und ein herzliches Miteinander. Viele erfüllende Momente – an jedem einzelnen Tag!


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  
  • Waschmaschinen/Trockner

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  
  • Bibelstunde/ Gottesdienst

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Wachkomapatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten