Haus Spreetalhof Berlin-Altglienicke

Semmelweisstr. 53, 12524 Berlin-Altglienicke

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 695973-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 695973-199
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,2

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

Verbraucherfreundlichkeit geprüft durch die Heimverzeichnis gGmbH. Der Grüne Haken bescheinigt eine hohe Lebensqualität für die Bewohner in dieser Einrichtung.

Verbraucherfreundlichkeit geprüft durch die Heimverzeichnis gGmbH. Der Grüne Haken bescheinigt eine hohe Lebensqualität für die Bewohner in dieser Einrichtung.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Pflege in der Hauptstadt

Die Haus Spreetalhof Berlin-Altglienicke liegt südöstlich des Berliner Zentrums in direkter Nähe der größten Wasserfläche Berlins, dem Müggelsees sowie unweit des Schlosses Köpenick. Das Haus Spreetalhof Berlin-Altglienicke bietet somit nicht nur eine sehr naturnahe Lage, sondern auch ein gehobenes Pflegekonzept, das den Schwerpunkt auf eine familiäre Atmosphäre legt. Die Pflegeeinrichtung befindet sich in einer ruhigen Lage, die den Bewohnern die Möglichkeit eröffnet, eigenständig geplante Ausflüge und Unternehmungen mit und ohne Sozialbetreuung durchzuführen - sofern dies noch für die Senioren möglich ist.

Haus Spreetalhof Berlin-Altglienicke - Gut betreut und rundum gepflegt:

Das Haus Spreetalhof Berlin-Altglienicke bietet Unterkunft für 140 Bewohner. Gemäß ihren Vorzügen, können diese eines der 114 hellen Einzelzimmer oder in eines der 13 Doppelzimmern ziehen. Alle Zimmer erfüllen dieselben hohen Standards und verfügen über eine gemütliche Einrichtung. Ein elektrisch verstellbares Komfortbett fehlt ebenso wenig, wie ein Kleiderschrank, ein Fernseh-, Telefon- und Radioanschluss sowie eine Schwesternrufanlage.

Das Haus Spreetalhof Berlin-Altglienicke bietet einen umfangreichen und professionellen Pflegeservice, der die allgemeine Pflegedienstleistung ebenso einschließt, wie die Verhinderungspflege und die Fachpflege von Bewohnern mit Demenz. Alle Bereiche und Prozesse innerhalb der Pflegeeinrichtung werden durch ein Qualitätsmanagement überprüft und überwacht. Ausgewählte Therapieangebote stehen den Bewohnern im Haus zur Verfügung. Hierzu zählen die basale Stimulation, die passive Bewegungsübungen, die Kontrakturenprophylaxe, das Gedächtnistraining, das Selbsthilfetraining sowie die Ernährungsberatung. Wird eine zusätzliche Therapieform benötigt oder gewünscht, so kann diese entsprechend beauftragt werden. Bewohner mit Symptomen und Folgen eines Schlaganfalls, einer Herz-Kreislauf-Erkrankung, Parkinson, Multiple Sklerose und gerontopsychiatrischen Erkrankungen, sind hier gut aufgehoben und werden hier professionell betreut.

Wenn aus Arbeit Leidenschaft wird

Ein kreatives Team von Sozialbetreuern erarbeitet ansprechende Wochenprogramme, die Kunst, Musik, Kultur und Literatur ebenso einschließen, wie Ausflüge, Gottesdienste sowie Spaß, Tanz und Spiel.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Ergotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


9 Tipps für das richtige Pflegeheim: Was ist bei der Wahl zu beachten?


Lebensabend unter Palmen: Wohnen im Ausland